Frage von xAbsolutKurant, 65

Mein PC wird beim Spielen nach ca. 20 Minuten bis zu 80°C warm, worin besteht das Problem und wie kann ich es beheben ?

Also Ich habe mir meinen PC anfang Januar 2015 zusammen gestellt mit folgenden Komponenten :

  • Motherboard : MSI H97 PC Mate, Sockel 1150, ATX
  • Festplatte : Seagate Barracuda 7200 1000GB, Sata 6gb/s
  • Prozessor : Intel Core i5-4460
  • Graka : Sapphire Radeon R9 280X Tri-X OC, 3GB GDDR6
  • Netzteil : Cooler Master G 550 M
  • Arbeitsspeicher : 8GB-Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9
  • Gehäuse : Aerocool V3X Advance Devil Midi- Tower

am Anfang lief der PC noch über Win7, vor kurzem habe Ich jedoch auf 10 upgegradet das Problem hatte Ich jedoch von Anfang an. Spiele wie The Witcher und Rainbow Six: Siege laufen flüssig auch auf höheren Grafikeinstellungen jedoch wird der PC wie oben bereits zu lesen ist nach einiger Zeit immer wärmer und selbstverständlich auch etwas lauter als im normalen Betrieb.

MfG xAbsolutKurant

Antwort
von xrobin94, 29

Was wird warm?
Deine GPU oder CPU ?

Wenn es die GPU ist, ist 80°C bei den Spielen auf hohe/höchste Einstellungen völlig normal.

LG:)

Kommentar von xAbsolutKurant ,

Wo genau liegt der Unterschied ?

Kommentar von xrobin94 ,

Deine GPU ist deine Grafikkarte & deine CPU ist dein Prozessor.

Du musst ja wissen, welche Temperatur gemessen hast. 

Kommentar von xAbsolutKurant ,

Ich habe über das Programm GPU- Temp die Temperatur gemessen also ist es wohl die Graka- Temp. die bei 80° liegt.

Ein Programm mit dem ich meine CPU messen kann hab ich dann noch nicht genutzt.

Kommentar von xrobin94 ,

Das hab ich mir schon gedacht. 

Wäre es deine CPU, würd nichts mehr laufen.

Wie gesagt, 80° unter Vollast & ca 30°C im Leerlauf ist akzeptabel.

Was sagt deine FPS beim Spielen? Kannst ja bissle mit den Grafikeinstellungen rumexperimentieren & dabei die FPS und die GPU Temp beachten.
Manche Einstellungen benötigen viel Leistung & man sieht trotzdem keinen Unterschied. Beim Gamestar Technik Check der einzelnen Spielen wird das ganz gut erklärt.

Du könntest natürlich auch mal dein Inneres reinigen & von Staub befreien, Wärmeleitpaste erneuern usw.

Kommentar von xAbsolutKurant ,

Letzteres habe ich vor einigen Tagen bereits getan. Auf Hoher Grafikeinstellung liegen die FPS bei 60 also im angenehm spielbaren Bereich mich hat nur die Temperatur Anzeige erschrocken da Ich meine Graka oder meinen Prozessor nach einem Jahr erneuern will..

Kommentar von xrobin94 ,

Bei Witcher 3 oder BF4 auf maximalen Einstellungen hab ich auch 80-85°C (GTX 770)

Die maximale Betriebstemp beträgt 105°C, also hab ich noch Spielraum.. den ich aber nicht unbedingt verkleinern möchte, denn zuviel Throttling schadet der GPU sicher auch.

Kommentar von xAbsolutKurant ,

Ist das nicht schädlich wenn der PC, sagen wir über 2 Stunden auf dieser Temperatur läuft ? Lohnt es sich gegebenfalls einen weiteren Gehäuse-Lüfter oder ähnliches nachzurüsten falls das bei mir möglich ist ?

Antwort
von xAbsolutKurant, 34

Zusatz- Info: Bei normalen Betrieb (Musik, Surfen) liegt die Temperatur bei 33°C.

Antwort
von allesbeIegt, 36

Vielleicht hast du zu wenige/schlechte Lüfter oder sie bekommen nicht genug Strom.

Kommentar von xAbsolutKurant ,

Ich kenne mich damit leider nicht gut aus könntest du mir sagen wie ich überprüfen kann ob sie genug Strom bekommen ?

Kommentar von allesbeIegt ,

Sorry ich hab davon keine Ahnung, bei mir Leuchten die Lüfter aber wenn sie an sind und wenn sie zu wenig Strom bekommen flackert das Licht, so sehe ich das bei meinen.

Kommentar von xAbsolutKurant ,

Bei mir sind auch alle in Bewegung ich schätze mal daran liegt es nicht.

Kommentar von allesbeIegt ,

Drehen die sich denn in die richtige Richtung?

Kommentar von xAbsolutKurant ,

Wie soll ich das bei der Geschwindigkeit denn sehen ? :D

Antwort
von lolkannone, 39

Ich kenne mich zwar nicht so gut damit aus aber hast du dir auch Lüfter eingebaut?

Kommentar von xAbsolutKurant ,

Also Ich war mir da beim kauf auch nicht ganz sicher und hatte mir einen CPU- Kühler dazu bestellt jedoch habe ich diesen nicht eingebaut da auf dem Prozessor ein eigener Lüfter von Intel vorhanden war.

Kommentar von lolkannone ,

okay, dann kann ich dir leider nicht wirklich helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community