Frage von ItzLurch, 75

Mein Pc stürzt immer ab aber ich weiss nicht wieso?

Hey Leute, ich habe mir im Dezember einen neuen PC gekauft. Es war eigentlich alles ok bis er dann schliesslich angefangen hat sich einfach auszustellen. Ich hab dann einfach ein Standbild und kein Sound mehr, und muss den Stecker ziehen. An überhitzung kanns praktisch nicht liegen das es manchmal auch direkt ist wenn ich ihn aufstarte. Manchmal kann ich 30 Stunden am Stück zocken ohne das er abstürzt. Es ist recht unäbhängig. Es hat auch keinen bestimmten Rythmus oder so ähnlich. Und ich würde gerne wissen an was das liegen könnte ? Und wie ich das Problem beheben kann? Weil es ist schon total nervig wenn der Abstürzt weil ich dann wieder unter den Tisch krabbeln muss um das Kabel auszuziehen.

Hier noch der PC: https://www.digitec.ch/de/s1/product/medion-akoya-p5324-i-intel-core-i7-6700-16g...

Danke schonmal im Vorraus

Antwort
von Joshi2855, 52

Mhm naja du hast doch noch garantie oder nicht? Die können dir bestimmt helfen. Vielleicht ist etwas beschädigt was immer mal wieder durch Zufall den PC ausgehen lässt. Es kann aber auch ein Softwarefehler sein, also das Windows fehlerhaft installiert wurde, da kannste versuchen den neu aufzusetzen. Wenns nicht an der Software liegt, dann an der hardware und dann hast du wohl Garantie.

Kommentar von ItzLurch ,

Okay, Danke
Wenn es an der Hardware läge, wüsstest du an was ?

Kommentar von Joshi2855 ,

Mainboard, Festplatte oder das Netzteil denke ich mal. Beim netzteil reicht ne kurze Sekunde und der ist aus und wann da mal was schief geht ist Zufall, weshalb es keinen Rythmus gibt. Bei festplatten usw. weiß man auch nie...wird ne Datei falsch installiert weil da was beschädigt ist und schon kann dieser fehler, wenns ein Hintergrundprogramm ist was fast immer läuft zum Absturtz führen. Wenn du einen Ersatz PC hast oder so und das ausbauen kannst, könnte mans testen bevor man was kauft. Aber Windows neu installieren wäre wohl am einfachsten. Wenns aber dann nicht geht muss es die hardware sein und eins der 3 wäre es am ehesten denke ich.

Kommentar von ItzLurch ,

Ah okay Danke dir! :D
Dann hab ich da halt noch eine Frage, wenn ich Windows neu aufsetze kann ich da irgendwie gewisse Sachen speichern ? Also ich mag halt die ganzen Spiele nicht nochmal neu installieren weil das Tage dauern würde^^ Also kann man die irgendwie auf eine externe Festplatte verschieben und dann auf dem neu aufgesetzten Pc wieder rauftun?

Kommentar von Joshi2855 ,

Ja das kann man teilweise. Das problem ist, das Windows dann "nicht weiß" das diese Spiele auf dem PC sind. Das problem hatte ich auch haha. Die Spiele liefen zwar, aber unter den Systemsteuerungen waren sie nicht zu finden. Deinstallieren oder bei suche eingeben war nicht möglich. Die Spiele müssen theoretisch nachdem Windows drauf ist, installiert werden. Aber man kann vielleicht auch Glück haben.

Kommentar von ItzLurch ,

Ah okay ^^ Danke dir!

Antwort
von najadann, 37

Passierts immer beim zocken, dann wirds wohl eher an einem fehlerhaften Game liegen, oder die Grafikkartentreiber sind nicht aktuell.


Oder das Game braucht mehr Power als der PC bieten kann.

Kommentar von ItzLurch ,

Nein passiert komischerweise immer unterschiedlich. Z.b vorhin habe ich einfach den Pc gestartet Skype geöffnet und dann ging wieder nix mehr.

Kommentar von najadann ,

Schwierig, das kann alles mögliche sein, vielleicht ein Tool das im Hintergrund läuft. Was hast du alles installiert? Bei kostenlosen oder nicht kompatiblen Anwendungen muss man vorsichtig sein. Sind die Treiber und Win 10 aktuell?

Kommentar von ItzLurch ,

Ja ich glaube Treiber sollten alle aktuell sein. Wo kann ich sehen ob alle aktuell sind ? Und Windows 10 ist aktuell

Kommentar von najadann ,

rechts unten auf der Taskleiste, klickst du auf den Pfeil der nach oben zeigt. Dort findest du deine NVIDA Grafikkarte (grünes Symbol) klick drauf, Aktuallisierungsvorschläge werden angezeigt.

Der andere Weg wäre über den Geräte-Manager.

Kommentar von ItzLurch ,

Und wie wird das im Geräte-Manager angezeigt ? Einfach mit einem Warnungssymbol oder wat ? :D

Kommentar von najadann ,

Geräte-Manager /Grafikkarte/Doppelklick auf die Grafikkarte/Treiber/Treiber aktualisieren

Antwort
von gonzo1233, 12

Boote doch mal von einer Linux Live DVD. Das DVD-Abbild ist z.B. bei https://www.linuxmint.com/download.php kostenlos erhältlich.

Am Desktop einfach mal den Browser starten, ein Textdokument erstellen, ein Bild bearbeiten.

Wenn das alles läuft ist Windows wie so oft das Problem und nicht die Hardware.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community