Mein PC stürzt bei bestimmten Spielen ab, warum?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schicke doch erstmal die Rechenleistung von deinem PC, also Prozessor, Ram und GPU. Eventuell liegt es am Netzteil, das zu schwach ist um die Komponenten anzutreiben. Ansonsten kannst du in den Einstellungen der Games die Auflösung heruntersetzen.

Wenn der Rechner abstürzt, wie macht er das? Bluescreen? Dieser gibt dir immer einen Hinweis auf das, was versagt. Gibts nur einen Freeze oder gar einen Komplettshutdown ohne irgendwelche Hinweise, dann könnte es auch daran liegen, dass dein Netzteil nicht genug Power hat oder überhitzt.

Von was für einem Lüfter reden wir? Gehäuse? Ist wenig relevant, denn nur der Lüfter der Grafikkarte kühlt diese effektiv. Welche ist eigentlich verbaut? Sind die Treiber aktuell?

Ansonsten würde mir noch der Arbeitsspeicher einfallen, wobei das eher die Anwendung, als den ganzen Rechner killt.

Kommentar von Prekane
05.11.2016, 11:14

Der Computer fährt einfach runter und von alleine wieder hoch, wie bei einem Stromausfall. Ich werde dann beim hochfahren ins bios geworfen. Es gibt keine Fehlermeldung oder sonst etwas er stürzt einfach nur ab.

0
Kommentar von Kugelflitz
05.11.2016, 14:28

Treiber checken und Netzteil mal gegen ein stärkeres Modell tauschen. Sieht für mich ganz danach aus, als würde die Grafikkarte bei Leistung mehr Strom saugen als das Netzteil Strom liefern kann. Das führt zum Ausschalten wichtiger Komponenten, wodurch sich der Rechner killt.

0

Was möchtest Du wissen?