Frage von EinRandomGott, 23

Mein PC startet trotz ersetzter Hardware nicht?

Damit ist nicht gemeint das irgendwie die Software versagt oder ähnliches wenn ich auf den power Button drücke passiert einfach absolut garnichts
Ich habe mir bereits nach dem Ich den Strom außgemessen habe ein neues Netzteil bestellt jenes habe ich soeben angeschlossen und habe es dann erneut probiert jedoch startete der PC erneut nichts kann es sein das 2 Komponenten gleichzeitig versagt haben ich hatte mit Freunden CS gespielt als der Rechner einfach ausging nun startet wiegesagt trotz neuem Netzteil der PC nicht
Wie bringe ich das in Ordnung?

Antwort
von DaMenzel, 15

Fehlerprüfung:

a) Netzteil hinten angeschaltet (falls ein Schalter hinten ist)

b) Kommt Strom beim Mainboard an?

c) Ist der Einschalttaster richtig auf dem Mainboard angeschlossen und funktionstechnisch in Ordnung (Widerstandsprüfung)?

d) Ist das Mainboard noch in Ordnung?

e) Ist die CPU defekt?

Nach Deiner Beschreibung ging der PC einfach aus, daran kann das Mainboard genauso wie eine überhitzte (defekte) CPU schuld sein.

Kommentar von EinRandomGott ,

1.Selbstverständlich ist es angeschlagen usw

Kommentar von EinRandomGott ,

2.nein wiegesagt ich habe gemessen und beide Netzteile waren nach Anschluss defekt

Kommentar von EinRandomGott ,

3. ja ist er

Kommentar von EinRandomGott ,

4. ja ist es es ist ein nichtmal ein Jahr altes Msi oberklasse mainboard

Kommentar von EinRandomGott ,

5bzwe kann ich nicht sagen ich wüsste nicht wie ich ohne Strom sagen kann das die CPU kaputt ist

Kommentar von DaMenzel ,

Ok, das heißt beide Netzteile sind defekt. 

In jedem einigermaßen guten Netzteil ist eine oder mehrere Feinsicherungen verbaut. Öffne das alte Netzteil (nicht das Neue!) und prüf mal ob die defekt ist / sind.

Da es äußerst ungewöhnlich ist dass zwei Netzteile kaputt gehen stimmt entweder an der Steckdose was nicht, das Kaltgerätekabel ist defekt - oder aber Du hast einen Erdschluss vom Mainboard auf das Gehäuse. Ist vielleicht ein Abstandhalter verrutscht, nicht richtig befestigt oder ein sonstiger Kontakt zum Gehäuseboden sichtbar?

Bei einigen Netzteilen kann man hinten über einen (meistens) roten Schalter die Eingangsspannung auswählen zwischen 110V und 230 V. Falls dies der Fall sein sollte, wir haben 230V. =)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community