Frage von trololo007, 19

Mein PC startet nicht mehr bzw Windows (10) startet nicht mehr?

Hallo,

seit heute morgen habe ich folgendes Problem:

Zuerst habe ich meinen PC ganz normal gestartet. Alles lief relativ normal, abgesehen von einigen mir unerklärlichen rucklern, selbst beim anmelden. Ich hab nach kurzer Zeit ahnungslos meinen PC neu gestartet. Nach kurzer Zeit bekam ich einen Blue-Screen. Dann hat sich der PC von selbst neu gestartet (nachdem die Fehlersuche abgeschlossen war), jedoch erschien nur derselbe Blue-Screen. Dies wiederholte sich ein paar mal bis ich durch den An-/Aus Knopf den PC ausgeschaltet habe. Als ich ihn dann wieder startete, erschien die WIndows - Reparatur und ging alles durch. Nach einer Fehlermeldung wurde ich in ein Fehlerbehebungsmenü geworfen, indem ich das System zurücksetzten konnte. Dort fand Windows allerdings keine Wiederherstellungsdateien, weshalb ich dann alles zurücksetzte, wo dann immer der Fehler kam, dass Probleme aufgetreten seien. Als ich dann alles (wirklich alles) zurücksetzen wollte) bekam ich selbige Fehlermeldung. Dann habe ich den PC wieder neu gestartet und dann kam direkt nach dem BIOS der Fehler: "Es wurde kein Betriebssystem gefunden trennen sie alle Laufwerke".

Was kann ich jetzt tun? Ich habe noch eine Windows 7 CD (die ursprüngliche Version vom PC) und ich kann in das BIOS Menü, da mir sonst gesagt wird, dass eben kein Betriebssystem gefunden wurde und ich den PC mit STRG + ALT + ENTF neu starten kann/soll.

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von Bumble57, 16

Hallo, klingt alles für's Erste etwas verwirrend. Würde aber vermuten dass es an der Festplatte oder an den Bootsektoren liegt. Nach Deiner Fehlerschilderung zu urteilen, bist Du kein absoluter Neuling und weißt auch was Du am PC machst. Wenn Du die Möglichkeit hast mit "etwas anderem" ins Internet zu gehen, würde ich Dir empfehlen Dir eine Bootfähige USB oder auch CD Version eines Live Betriebssystems (Linux) herunter zu laden. Mit dieser Live CD oder dem USB kannst Du dann Deinen Rechner wieder booten (eventuell im BIOS die Boot Reihenfolge ändern auf USB/CD) und schauen ob die Festplatte noch erkannt wird. Mit dieser Live Version kannst Du dann auch noch andere Tests durchführen und sogar eventuell benötigte Online Scans der Festplatte oder auch auf Online Virenscanner zugreifen. So kannst Du eingrenzen ob:
- das Betriebssystem tatsächlich nicht mehr vorhanden ist
- kein Virus oder Trojaner dafür verantwortlich ist
- eventuell der Bootsektor beschädigt ist oder die Sequenz neu angelegt werden muss
- die Festplatte einen Defekt hat.
Mit dem Live System hast Du aber sicher die Möglichkeit, noch vorhandene Daten zu retten (ev. auf eine externe Festplatte oder auf eine DVD).

Gutes Gelingen

Antwort
von Jensen1970, 11

Die Windows 7 DVD geht nicht 

Kommentar von trololo007 ,

Doch es ging jetzt :D

Kommentar von Jensen1970 ,

Das ist gut 

Antwort
von trololo007, 12

Es hat jetzt doch mit der W7 CD funktioniert

Antwort
von Dogukann, 9

Nun ja, frisch neu installieren und die Sache ist geklärt! ;-)
Gruß

Kommentar von trololo007 ,

Und wie?

Kommentar von Dogukann ,

CD, die du anscheinend hast, rein. Dann im BIOS bei der Reihenfolge (falls notwendig) auf CD umstellen und Installation durchführen!

Kommentar von trololo007 ,

Ok dann habe ich zur Wahl ob ich upgraden oder custom machen möchte. Welches soll ich dann nehmen? Und macht es was aus das es nur eine Windows 7 CD ist?

Kommentar von trololo007 ,

Kann ich das irgendwie über das BIOS-Menü machen, weil über die CD funktioniert das auch nicht richtig (oder ich mache was falsch)?

Kommentar von Dogukann ,

Custom auswählen und Festplatte löschen bzw. formatieren und weiter klicken. Nein, macht nichts aus! Gruß

Kommentar von Dogukann ,

Bei Win7 DVD wirst du natürlich danach Windows 7 haben. ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community