Frage von TechnikLuca, 25

Mein PC springt nur sehr kurz an (0,1sec) und geht danach wieder aus?

Hallo, wie oben im Titel gesagt springt mein selbstgebauter PC nicht mehr an!

Details:

Sharkoon Gehäuse

noname Netzteil (400Watt)

Radeon HD 7750

Mainboard MSI ms-7250 Ver. 2

AMD Sempron (AM2 Sokel)

4GB DDR2 Arbeitsspeicher

1 DVD Laufwerk (IDE)

1 HDD (IDE)

1x PCI Soundcard (CSL Computer)

1x PCI Sata Raid Controller

Danke schonmal im voraus

Euer TechnikLuca

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tschoo, 15

Hallo!

Wenn er nur sehr kurz anspringt, erkennt das Netzteil irgendwo einen Kurzschluss/Überspannung oder sowas. (zu deinem Glück, sonst irreparable Schäden)

Du hast also sowas wie, irgendwo auf dem Mainboard eine Schraube liegen, eine deiner Platten ist kaputt oder irgendsowas.

Kurz, ein Fehler im System (Verkabelung? 12 Volt an 1,2 V angeschlossen??)

Gruß

Kommentar von TechnikLuca ,

Erstmal Danke!!! Leider tut sich immernoch nix!

Antwort
von Lukas2508, 12

Dann verursacht irgend etwas einen Kurzschluss. Stecken alle Kabel überall komplett drin? Vorallem das Mainboard muss mit einem 24-Pin/20-Pin und einem 4- Pin Anschluss vom Netzteil versorgt werden.

Wenn alles Angeschlossen ist, würde ich nach und nach alle Komponenten einzeln einmal entfernen und dann den PC einschalten. Am einfachsten wäre wohl erst DVD Laufwerk, dann HDD, dann die bei PCI Karten, dann die/den Arbeitsspeicher, dann die Grafikkarte.

Wenn alles nichts hilft, liegt das  Problem entweder beim Mainboard, oder beim Prozessor und in dem Fall solltest du wohl deinen PC in eine Werkstatt geben.

Antwort
von Fengio, 10

Ich hatte mal ein fast identisches Problem mit meinem MSI Mainboard. Kurz nach Ablauf der 2 Jahre Garantie ist beim Start einfach nichts mehr passiert. Bei mir war das Mainboard defekt (was bei MSI nach Ablauf der Garantie scheinbar keine Seltenheit ist). Habe ein neues gekauft (ASRock) und alles lief wieder super.

In Frage kommen höchstens noch  Netzteil, CPU oder RAM. (CPU und RAM halte ich aber für unwahrscheinlich)

Dir bleiben aber noch paar Möglichkeiten:
> Kontakt des PowerSW per Hand schließen (z.B. mit einem Schraubenzieher - so kannst du ein defekten Schalter ausschließen)
> BIOS Reset (sieh sonst mal im Handbuch nach)
> Bei einem Freund mit ähnlicher Konfiguration sehen, ob sein Mainboard mit deinem CPU/ RAM / Netzteil läuft. Wenn ja hast du den Fehler eindeutig identifiziert.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten