Frage von Nico1020, 15

Mein Pc quietscht bei spielen aller Spiele, ich weiß nicht woran es liegt, ich denke es liegt an der Grafikkarte, kann mir da wer weiterhelfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von surfenohneende, 12

Liegt oft an Spulen-zwitschern von Netzteil, Grafikkarte, Motherboard

nenne alle Hardware ,auch exakte Bezeichnung des Netzteils (PC öffnen, ggf. Foto )

Kommentar von Nico1020 ,

GPU: EVGA Gtx 1080 FTW

Mainboard: MSI Z170 Pc Mate

Netzteil: Corsair VS650 ATX Power Supply

Kommentar von surfenohneende ,

Netzteil: Corsair VS650 ATX Power Supply

Meh, das Billigste von Corsair !

wenn man sich eine überteuerte GTX 1080 &  MSI Z170 Pc Mate ( + Intal K-CPU ) leisten kann , dann sollte man sich auch ein vernünftiges Netzteil leisten -> mindestens Bequiet Straight Power 10 oder besseres  z.B. Seasonic Platinum ... oder wenn Corsair dann AX oder HX oder RMx

Corsair VS Schwachstellen:

Nur bis 30°C ausgelegt

Billig-Lüfter

Billig-ELKOs

Kein DC-DC ... ab 500 Watt ist DC-DC empfehlenswert, besonders mit den neuen Gamer-Grafikkarten

-> Das Gleiche gilt auch für Corsair CX ( nur, dass es DC-DC hat )

Kommentar von Nico1020 ,

Also liegt es an dem Netzteil? DANKE!

Kommentar von Nico1020 ,

Ja aber die Frage ist ja, wenn ich mir ein neues Netzteil hole, hört das Fiepen dann auch auf?

Kommentar von surfenohneende ,

Ja aber die Frage ist ja, wenn ich mir ein neues Netzteil hole, hört das Fiepen dann auch auf?

muss man prüfen, weiß man vorher nicht, es kann auch passieren dass es nur bei bestimmten Hardware-Konstellationen auftritt ... evtl. ein Gutes leihen vom Kumpel usw. 

aber langfristig & mittelfristig ist es immer besser gleich mehr für ein vernünftiges Netzteil zu bezahlen

Kommentar von Nico1020 ,

Ich danke dir auf jeden Fall schon mal für diese wirklich Hilfreiche Antwort, diese hat mir bisher am meisten weitergeholfen, und ich habe die selbe Frage schon 5x gestellen! :)

Kommentar von Nico1020 ,

Ram: 16 Gb ddr4 von Viper Patriot 2800 mhz.

1 Fp: 120 GB SSd Samsung 750 EVO

2 Fp: 1000 GB HDD Seagate

CPU: Intel I7 6700K

CPU Kühler: Be quiet

Antwort
von Mikromenzer, 15

Das kann am Lüfter liegen, aber es kann sich auch um Spulenfiepen handeln.

Die Spulen auf der Grafikkarte oder im Netzteil fangen durch den Hohen Stromfluss an zu vibrieren, wodurch ein Fiepen/Quietschen entsteht.

Kommentar von Nico1020 ,

Und das nur wenn ich spiele Spiele? Denn wenn ich normal mit ihm arbeite hört es komplett auf. Und falls es an einem Spulenfiepen liegt, was kann ich denn dagegen tun? Danke für die hilfreiche Antwort schon mal! :)

Kommentar von Mikromenzer ,

Ja genau, wenn er nur normal läuft, verbraucht er ja wenig Strom.

Nur wenn du Spielst oder Programme laufen hast, die viel Leistung benötigen, ertönt das Geräusch.

Gegen das Spulenfiepen kann man an sich nicht viel machen, da es hardwarebedingt ist. Wenn du noch Garantie oder ein Rückgaberecht hast, kannst du versuchen das Gerät zu tauschen. Manche Händler machend das auch aus Kulanz.

Du kannst den PC aber einmal auf machen, ein Spiel spielen und vorsichtig versuchen das Geräusch zu lokalisieren.

Kommentar von Nico1020 ,

Habe ich schon versucht, es ist sehr schwer und es lässt sich nicht leicht herrausfiltern. Ein Freund der sich ein wenig mit Pcs auskennt war auch hier und er war ratlos. Wir versuchten die GPU auszubauen, doch das Mainboard lies es nicht zu und der Knopf lässt sich nicht hinunterdrücken um die GPU zu lösen, jetzt stehe ich mit diesem Problem da. Die GPU wurde vor einem Monat gekauft und hat noch 10 Jahre Garantie, doch wie soll ich sie dort hinbringen wenn sie sich nicht ausbauen lässt?

Kommentar von Mikromenzer ,

Da musst du einfach immer weiter versuchen. Bisschen hin und her wackeln, irgendwann kannst du den Sicherungsknopf drücken, zur Not auch mit etwas mehr kraft.

Kommentar von Nico1020 ,

ich habe halt echt Angst das dafür etwas kaputt geht und dadurch die Garantie verfällt. Und noch eine Frage, falls es das Spulenfliepen ist, welches dieses Geräusch verursacht, ist das für meinen Pc auf längere Zeit nicht schädlich?

Kommentar von Mikromenzer ,

Nein, aber mich würde das extrem nerven.

Kommt auch immer drauf an wie laut das Geräusch ist.

Kommentar von Nico1020 ,

Es hebt sich schon von dem normalen Geräuschen im Pc extrem ab, ich gehe morgen erstmal mit dem ganzen Pc zu dem Unternehmen und die können ja versuchen die GPU dort zu lösen, mal versuchen ob diese es schaffen. Aufjedenfall bedanke ich mich für diese hilfreiche Antwort!

Lg Nico 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten