Frage von Panderos, 29

Mein PC ist sehr langam, nachdem er bis er durch leeren Akku ausging eine Nacht durchlief, wie kann ich ihn "reparieren"?

Das ist nun das dritte Mal dieses Jahr.

Mein PC wird manchmal einfach plötzlich superlangsam (aber nie plötzlich während des Benutzens, immer erst bei irgendeinem Start, und ab da immer). Sonst ist er ganz gut, kann auf HD gucken.

Dieses dritte Mal jedoch bin ich mir sicher, dass die Ursache für das Langamsein daran liegt, dass ich ihn am Vorabend aus Blödheit laufen ließ - der Akku hielt wohl noch zwei bis vier Stunden, bis er ausging. Am nächsten Tag war dann schon der Verdacht... welcher wiederum sofort bestätigt werden durfte, nachdem ich den PC anmachte (nach Netzkabel-Anschluss).

Das hat bis jetzt ausnahmslos eine Woche angedauert, bis alles wieder reibungslos lief, einfach so, ohne Vorwarnung. Okay. Aber nun bin ich krank und liege im Bett - mit meinem PC ist aber nix anzustellen, weil sogar 240p-Videos hängen. (Liegt aber nicht am Internet, Programme und Co. sind alle langsam und auf der Xbox hab ich noch gute Verbindung.)

Wie kann ich meinem PC wieder helfen? Ich weiß jetzt, was ich vermeiden sollte, auch wenn ich nicht nachvollziehen kann, wieso er wegen so einer scheinbaren Kleinigkeit so lange so langsam sein sollte, aber ich halte es nicht für Zufall, denn wenn ich mich recht entsinne ist beim zweiten oder ersten Mal vor dem Langsamwerden ewas Ähnliches geschehen.

Wisst ihr da was? Habe einen Lenovo B50 mit Windows 8.

Antwort
von muttifrutti, 14

könntest mal nach den Energiesparprofilen schauen, auf maximale Leistung stellen.

Manchmal ändern die sich bei Netzbetrieb / Akkubetrieb

Antwort
von majare2016, 17

Habe Frage gelesen :D PC mit Akku :D solltest dir mal ein WLAN Kabel zulegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten