Frage von Am4gedon1, 236

Mein PC ist gerade einfach angegangen :O?

Kennt jemand einen Grund?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlauerSitzsack, 125

Zwei Fliegen hatten in der Luft Sex, eine kam zum Orgasmus und drückte die andere mit einem heftigen Druck nach vorne. Daraufhin flog sie genau gegen einen Papierball, welcher ins Rollen geriet, gegen einen Kugelschreiber knallter und dieser dann von deinem Tisch fiel, einmal vom Boden abprallte, 3 Saltos machte, dabei die olympischen Spiele gewann und schlussendlich gegen den Knopf kam.

Kommentar von BigMM ,

So muss es sein ✌🏻️

Antwort
von Dentex, 54

Ja das hatte ich auch, das sind die Windows Update, die natürlich unverzüglich auf der Stelle mit dringendster Notwendigkeit installiert werden müssen, so als würde sich die Welt nur darum drehen.

Das schaltet man im BIOS ab. Wake up LAN etc. Alles abschalten, was darauf andeutet, dass der PC sich von selbst einschalten kann.

Und wenn du noch ein bißchen Strom sparen willst, kannste so eine auschaltbare Stromsteckdose zulegen, denn der PC frisst auch im ausgeschalteten Zustand ziemlich viel Strom. Aber das ist natürlich nur ein optionaler Zusatztipp.

Antwort
von Velocy, 107

Das ein PC einfach an geht kann verschiedene Gründe haben. Die wahrscheinlichsten:

Jemand hat sich einen Spaß gemacht und einen Auto-On konfiguriert oder...
wenn dein PC via Netzwerkkabel und nicht über WLAN verbunden ist, gibt es eine Funktion namens Wake-On-Lan. Damit kann man über ein anderes Gerät im selben Netzwerk ein Signal rausschicken, dass ihn anschaltet. Dieses Wake-On-Lan (WoL) kann man ebenfalls im BIOS/UEFI des Rechners an und abschalten.

Kommentar von Am4gedon1 ,

Beides unwahrscheinlich da jede andere Person im Haus froh ist wenn sie weiß was eine Maus und eine Tastatur ist.

Kommentar von Velocy ,

Kann tatsächlich auch unabsichtlich passieren. Ich habe im Schlafzimmer einen Mediaplayer stehen, der auch Inhalte vom Netzwerk abspielen kann. Dieser zeigt auch meinen PC an, auch wenn dieser ausgeschalten ist, obwohl ich ihn dort nie eingestellt hab. Blöderweise steht der im Media Player direkt neben Amazon Prime... und wenn ich müde bin und ausversehen daneben drücke versucht der Media Player auf meinen PC zuzugreifen und schickt automatisch ein Wake-On-Lan Signal raus. Ich bin schon nicht schlecht erschrocken als in meinem Bett lag und aus dem Wohnzimmer auf einmal den Windows Start Sound gehört habe.

Und davon abgesehen... geht auch einfach per Handy App :)

Antwort
von KevinHP, 20

Der einfachste Grund könnte Windows Updates sein, dort lässt sich freischalten, dass der PC automatische Updates durchführen kann – somit zu einer gewissen Zeit nach Updates suchen soll. Somit kann sich der PC automatisch anschalten, um ins Internet zu gehen.

Antwort
von dareee, 26

Das kommt bei mir auch oft vor. Mehrere Male am Tag. Nur habe ich einen iMac und dieser Verbindet sich ab und zu mit dem Internet und will Mails etc. aktualisieren. Naja und um das zu erreichen, muss der sich halt anschalten.

Zugegeben, er ist bei mir immer im Stand-By Modus.

Antwort
von Roderic, 41

Automatische Updates.

oder irgendein anderer Job vom Taskplaner.

Antwort
von SiroOne, 89
Antwort
von Danixo, 112

Der Knopf war die ganze Zeit halb gedrückt und durch die vibration im Zimmer ist er halt an gegangen xD

Kommentar von Am4gedon1 ,

Habe geschaut... der Knopf ist wie er sein sollte.

Kommentar von BigMM ,

Und wo kommt die Vibration her? ;'D
Da hat wohl jmd was liegen lassen xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten