Frage von gamingblume1, 21

mein pc hat einen amd fx 8370e, 16 gb ram und eine gtx 960 4gb bei heroes and genrals habe ich auf den sehr großen maps framedrops.?

z.b. ich stehe auf einem berg und sehe die ganze map, dann habe habe ich 50 fps aber normalerweise 80 fps es kann nicht an meiner kühlung liegen. liegt es daran dass das spiel eher für intel prozessoren ist ??? hier sind die systhemanforderungen: http://systemanforderungen.com/spiel/heroes-and-generals

Antwort
von Dimkom, 9

Das liegt an der Blickrichtung im Spiel. Wenn du da hin schaust wo die Grafikkarte viel zu berechnen hat, gehen die FPS runter. Das ist ganz normal. Das liegt nicht an deiner Kühlung.

Kommentar von gamingblume1 ,

ich habe nie behaptet das es an meiner kühlung liegt und was meinst du mit blickrichtung 

Kommentar von Dimkom ,

"80 fps es kann nicht an meiner kühlung liegen" Du meintest selber das es an deiner Kühlung liegt!

Mit Blickrichtung meine ich, wo du im Spiel hinschaust. Wenn du da Hinschaust wo viel berechnet werden muss (Effekte, Explosionen, usw...) gehen die FPS stark runter.

Kommentar von Parhalia ,

Dieses im Effekt auf "KI-gesteuerte" Berechnungsanteile in weiträumiger Übersicht dann teilweise auch zu stärkerer Belastung der CPU. ( Bewegungen von Fahrzeugen, Gegnern, Natur und Physikeffekten in der Basisberechnung zur Weitergabe an die Grafikkarte )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten