Frage von Impactx61, 122

Mein PC geht plötzlich nach Herunterfahren nicht mehr an?

Netzteil geprüft und funktioniert, Was kann es denn sein???

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 23

Netzteil geprüft und funktioniert,

Wie geprüft ?

in anderem PC oder mit Multimeter ? 

Das Netzteil killt meistens das Motherboard, wenn es Etwas killt 

Nenne die ganz exakte Bezeichnung des Netzteils ( ggf. Foto vom Großen Aufkleber)

Netzteil geht aber...(ohne Lüfter übergebrückt)

?? wie ohne Lüfter ?

Antwort
von PinguinPingi007, 70

Die Betriebssoftware ist nicht defekt? Dateien alle in Ordnung?

Sonst resette mal das BIOS (meist. mit einem Jumper).

Kommentar von Impactx61 ,

Betriebssoftware frisch auf Windows 10 Pro GEUPDATED. Dateien alle in Ordnung. BIOS?? Diese runde Batterie meinst du? Die soll ich wechseln?

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Ja, versuche mal eine neue einzusetzen.

Kommentar von Impactx61 ,

Das könnte helfen  mein PC anzumachen? :/

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Ja, sonst müssen wir das Betriebssystem neu installieren.

Kommentar von Impactx61 ,

Batterie hat nichts gebracht :(

Antwort
von Julian1478, 58

beschreib mal genauer was passiert. so könnten es 1000 Gründe sein

Ich meine 

kommt ein bild und stürtzt ab oder startet der lüfter

Kommentar von Impactx61 ,

Nichts. Keine Reaktion.

Kommentar von Julian1478 ,

dann hat er warscheinlich keine strom zufuhr.

Kommentar von Julian1478 ,

oder button zum anmachen ist kaputt.

Denn eigentlich wenn man den PC startet startet auch gleichzeitig der lüfter vom netzteil

Kommentar von Impactx61 ,

Netzteil geht aber...(ohne Lüfter übergebrückt)

Kommentar von Julian1478 ,

wie ich verstanden habe hast du einen Rechner oder ?

Kommentar von Impactx61 ,

Ja ein Gamer PC

Kommentar von Julian1478 ,

dann untersuch mal die kabel aber entkoppel als erstes das netzteil von der steck dose bevor du alle kabel überprüfst. so nach den sympthomen scheint der an-Knopf kaputt zu sein.

Aber kann alles sein

Kommentar von Impactx61 ,

Denke auch das der Powerschalter kaputt ist. Keine Ahnung wie das kaputt gegangen ist.

Kommentar von Julian1478 ,

hatte ich auch mal. nur bei mir ist der schalter durch gebrochen kein plan wie

Antwort
von XrubenX, 67

Auf dem Mainboard befindet sich eine kleine knopfzelle. Versuch mal diese neu einzusetzen oder auszutauschen.

Kommentar von Impactx61 ,

Was macht diese Knopfzelle?

Kommentar von XrubenX ,

Die Batterie liefert Strom für das BIOS (Basic Input-Output System). Es kann sein, dass sie leer ist und dein PC deshalb nicht mehr startet. Unter anderem wird dadurch das auffinden einer bootfähigen Festplatte ermöglicht.

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Das BIOS bekommt den Strom aus dem Netzteil. Sonst stimmt alles.

Kommentar von Shalidor ,

Die CMOS-Batterie speichert die Einstellungen für das BIOS wenn das Mainboard keinen Strom mehr bekommt. Außerdem würde der PC auch ohne diese Batterie starten, es wären dann halt nur alle Einstellungen resettet. 

Kommentar von XrubenX ,

Ja, eigentlich versorgt die das CMOS aber so tief ins Detail wollte ich jetzt nicht gehen. Fest steht, dass  sie für den Boot benötigt wird.

Kommentar von Impactx61 ,

Es ist egal welche runde Batterie reinkommt oder muss eine spezielle dran?

Kommentar von XrubenX ,

Normalerweise brauchst du sind Knopfzelle vom Typ CR2032

Kommentar von XrubenX ,

Mit 3V

Kommentar von XrubenX ,

Wird dein Mainboard denn überhaupt mit Strom versorgt, wenn ja leuchten evtl LED's oder zeigt dein Mainboard einen Fehlercode an?

Kommentar von Impactx61 ,

Nichts..... Als ob Stromausfall wäre.

Kommentar von XrubenX ,

Das hört sich nach einem Hardwaredefekt an. Wenn dein Mainboard normalerweise statusleds hat sollten zumindest diese leuchten. Vielleicht ist auch einer der ATX-Anschlüsse nicht richtig eingesteckt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten