Frage von Cliche, 42

Mein PC geht nicht mehr nach Laufwerk Ausbau?

Hallo,

mein DVD-Laufwerk hat sich andauernd automatisch ein und rausgezogen, weshalb ich mich dazu entschlossen habe es aus zu bauen.

Mein PC geht nun jedoch überhaupt nicht mehr an.

Meine Fragen:

Braucht ein PC zum starten ein internes Laufwerk, obwohl Windows bereits installiert ist?

Könnte es sein, dass ich ein anderes wichtiges Kabel rausgezogen habe (innerhalb des PC-Gehäuses)?

Mein PC zeigt an, dass er Strom bekommt (leuchtet grün), aber er startet einfach überhaupt nicht. Wenn ich auf den Startknopf drücke, passiert nichts!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von someonecool98, 32

Ich würde nochmal alle Kabel überprüfen ob du nicht eins rausgezogen hast.

Wenn der PC also gar nicht mehr angeht dann kann es ja nur sein, dass du das Kabel vom Netzteil zum Mainboard entfernt hast... weil von dort startet der Pc ja.

Das wäre das einzigste was mir einfällt (es sei denn irgend eine Komponente ist defekt)

überprüfe auch die Pins von den Kabeln und von dort wie sie eingesteckt sind, falls so ein Pin verbogen ist oder so.

Gruss someone ;D

Kommentar von myltlpwny ,

Das Powerbutton-Kabel geht am einfachsten raus, da es ja nicht sichert ist.

Antwort
von myltlpwny, 30

Irgendein Kabel hast du gezogen. Ich hab gar kein Laufwerk in meinem Rechner außer 2 SSD. Selbst da ist eine Installation kein Problem. Und ein optisches Laufwerk brauch ein PC nicht zum Starten. Hast du mal geguckt, ob der Powerbutton-Kabel etc noch auf dem Mainboard steckt?

Kommentar von someonecool98 ,

Ah ja das Powerbutton Kabel das wäre auch noch eine möglichkeit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community