Frage von archer1,

Mein PC braucht ewig lange zum Hochfahren

Also folgendes Problem, 

 

der Rechner ist jetzt an sich etwa 6 Jahre Alt, vieles wurde ausgetauscht, vieles ist noch geblieben. Jedenfalls ist es jetzt so das der Rechenr min. 5min braucht, manchmal noch länger, um überhaupt zu starten .....

 

Das war Frühern noch nicht so, da war das Teil in etwa 1 min. oben.

 

Was kann ich machen das  es wieder so wie früher ist ?

 

Es handelt sich übrigens um Win XP, vielleicht wegen den ständigen automatischen Updates ???

Antwort von aurienia,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

An den Updates wird es nicht liegen, muss vielleicht einmal entrümpelt werden, um so mehr Sachen auf der Festplatte sind um so langsamer wird der Rechner.

Kommentar von DaTypDa,

Jedes Servicepack macht Windows um einiges träger

 

Antwort von DaTypDa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du kannst uns mal dein System mitteilen

Finger weg von Tuning Suites

Kommentar von archer1,

Wie detailiert ??

mal grob :

 

AMD Athlon 3200+

Geforce 8800 GTS

2 GB DDR1 Ram

Win XP

200 GB (keine Ahnung welche Festplatte)

 

Antwort von jimbo82,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Formatieren

Kommentar von archer1,

Heisst Formatieren das alles auf den Ursprungszustand zurückgeführt wird, also alles gelöscht ?

Kommentar von jimbo82,

du kannst ja deine wichtigen Daten auf CD brennen. ja formatieren ist halt neu aufgelegt also wie damals "frisch vom Werk"

Kommentar von archer1,

hm, das wär aber ansich ziemlich schlecht, ich brauch das Zeugs was aufm Rechner ist

Kommentar von jimbo82,

du kannst doch die Sachen auf eine Stick ziehen oder auf Cd brenne zudem gibt es doch viele Programme zum Download..

Kommentar von archer1,

Da bräcuht ich wenn schon ne Externe,  der Stick oder die CD ist zu klein, außerdem brauch ich das Zeug unmittelbar zugänglich

Antwort von joewa,

da Du nach Deiner eigenen Aussage Massen an Gerümpel drauf hast, scheint Dir wirklich nur eine Neuinstallation zu helfen. Also alles wichtige extern Speichern und nach der Neunstallation aufpassen, dass sich nicht wieder so viel an überflüssigen Diensten und Autostartprogrammen ansammelt

Antwort von AmpMan,

Wird deine festplatte im Arbeitsplatz in blauer oder schwarzer Schrift angezeigt? Wenn die Schrift blau ist solltest du das ändern und die Komprimierung aufheben.

Ansonsten mal Start>ausführen>msconfig eingeben  und im Autostart alles rausnehmen, was du nicht brauchst.

Antwort von SpecialCrime,

Du solltest deinen PC vielleicht mal entrümpeln und die Sachen runterschmeißen die du nicht mehr brauchst. Ich hatte das auch und hab dann mal die Festplatte formatiert, danach war mein rechner wieder viel schneller. Du solltest dir allerdings vorher Bilder oder andere Sachen die dir auf deinem PC wichtig sind, auf eine externe Festplatte oder so machen.

Kommentar von archer1,

Hab ich auch schob oft probiert, aber da ist soviel in Massen auftretender Minimüll drauf, das schaff ich nicht das alles wegzubekommen

Antwort von C0DEx,

Kauf dir nen neuen PC ;)

 

Selbst 1 Minute is schon krass, meiner brauch nichtmal 30 Sekunden, und n total neuer oder teurer ist das auch nicht :)

 

Kommentar von archer1,

Schön, aber immoment muss ich sogar für ne einfache zugfahrt jeden Groschen dreimal umdrehen, da ist ein neuer PC in weeeeeeeiiiiiter Ferne ;)

Antwort von JaHo96,

Vielleicht mal die Festplatte defragmentieren.

Kommentar von archer1,

Schon ganz oft gemacht, dauert immer nen ganzen Tag

Antwort von MarvinJoke,

Ja xp dauert beiim hochfahren schon etwa aber wegen uptades vllt. was für ne internetleitung?

Kommentar von archer1,

3000 KB/s

Kommentar von C0DEx,

Updates werden beim Runterfahren gemacht, nicht beim Starten ^^

Antwort von MarvinJoke,

windows xp oder 7 oder vista?

Kommentar von MarvinJoke,

und wenn geht grafik karte sagen

Kommentar von archer1,

Geforce 8800 GTS

Kommentar von archer1,

wie gesagt, Win Xp

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten