Mein Partner zeigt keine väterliche Gefühle meinem Kind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Er merkt, dass es doch nicht sein Sohn ist. Zuneigung zu Stiefkinder kann man nicht erzwingen. Es gibt eben unterschiedliche Menschen. Einige kommen damit klar und andere eben nicht...ist dennoch alles normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja auch nicht erzwingen dass er sowas für deinen Sohn fühlt. Er kann das auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwingen kannst Du ihn leider nicht.

Ich finde das blöd. Und für mich wäre das ein Grund zur Trennung.

Mei jetziger Mann hat mich mit 3 Kindern genommen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ist dein Kind nicht das Kind deines Partners? Da wundert mich nichts. Wieso sollte er für ein fremdes Kind väterliche Gefühle haben? Du erwartest einfach viel zu viel von deinem Partner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn man nach 4 Jahren immer noch nicht zu einer Familie zusammenwächst, dann weiß ich auch keinen Rat. Verständnis hätte ich ja, wenn es an deinem Kind lege oder er von seinem richtigen Vater gegen seinen Stiefvater gehetzt wird.

Ich finde es echt traurig, zu lesen, das dein Kind ihm entgegen kommt, aber von der anderen Seite nix geschieht. Er ist nicht einmal fähig, wenigstens 1 mal die Woche was zu unternehmen mit ihm. Echt armseelig !

Mir tut dein Kind einfach leid, weil er ja nun eigendlich 2 Väter hat, die ihn nicht wollen. So ein Partner wäre für mich Geschichte. Entweder akzeptiert er mich MIT Kind oder garnicht........

Du solltest die Interessen deines Kindes vor deinen stellen !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?