Frage von Krissy150, 45

Mein Paket kam kaputt zum Empfänger was tun?

Hallo Ich habe mit Hermes ein Paket versendet Der Empfänger /Käufer meinte das der Paket Inhalt kaputt ankam. Sie Hat mir Bilder davon geschickt Was müssen wir jetz tun? Ich hab ihr einglück die sendungnummer zugeschickt Den den Zettel find ich auf die schnell nicht

Muss ich mich darum kümmern oder der des gekauft hat? Muss ich dem Käufer das Geld zurück geben oder muss sie es sich von Hermes holen ?

(Sie meinte das ich ihr des Geld zurück geben muss und sie das Paket zurück schicken muss )

Antwort
von ninamann1, 40

Du hast mit Hermes versendet ? dann ist es versichert , melde den Schaden Hermes . Das musst Du machen , nicht der Käufer .

    Besorgen Sie sich Bilder der beschädigten Ware und des VerpackungsmaterialsDrucken Sie die Bilder aus (einfach auf normales Papier)Schreiben Sie einen Brief an Hermes mit folgenden Angaben: Angaben zum Sendungsinhalt und Art der Beschädigung,
    Eine Beschreibung der verwendeten Innen-und Außenverpackung und Angaben zur Beschädigung der Verpackung, Ausdruck der E-Mail-Benachrichtigung nach Auktionsende, Die vom Zusteller ausgehändigte Schadenanzeigekarte (gibt's nur wenn man direkt eine Beschädigung bei Übergabe bemerkt, was eigentlich nie der Fall ist)
    Ihre Kontodaten (Kontonummer, BLZ,....), damit Hermes das Geld überweisen kann.Das alles schicken Sie dann an folgende Adresse: Hermes Logistik Gruppe, Kundenservice, Postfach 620260, 22402 HamburgNach der Bearbeitung (ca.3 Wochen, aber mit Feiertagen dazwischen [Weihnachten]) bekommen Sie dann Post und das Geld wird überwiesen.

http://www.ebay.de/gds/So-meldet-man-einen-Schaden-bei-HERMES-/10000000009947132...

Hermes email adresse : info-paket@hermes-europe.de. 

Telefon  0900 1 311 211 , leider 60 cent die Minute aus dem Festnetzt

Kommentar von Krissy150 ,

Kann man des auch per Email schicken? 

Also muss ich dem Käufer das Geld zurück überweisen ? 

Was passiert dann mit dem Paket bei der Käuferin ? 

Soll sie es erstmal behalten ?

Kommentar von ninamann1 ,

ja , aber Brief ist besser

Antwort
von DerOnkelJ, 21

Schau mal hier

https://www.myhermes.de/wps/portal/paket/Home/privatkunden/service/faq

da steht was mman tun muss bei Beschädigung unter dem Punkt Reklamation und Beschädigung.

Antwort
von baindl, 31

Du musst Dich um die Regulierung kümmern und nicht der Empfänger.

Wenn Du die Sendung nach den Richtlinien verpackt hast zahlt die Versicherung von Hermes.

https://www.myhermes.de/wps/portal/paket/Home/privatkunden/service/verpackungsri...

Antwort
von Krissy150, 24

Ich hab für die Versendung 5€ bezahlt (ist ja dann versichert)aber es war privatverkauf

Der Wert von dem verkauften 10€ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community