Frage von MissSweetgirl, 13

Mein Paket aus Japan ist seit über zwei Wochen beim Zoll am Frankfurter Flughafen - ist das normal?

Hallo!

Ich habe mir vor drei Wochen Schuhe in Japan bestellt (keine Plagiate, es sind Pumps einer japanischen Modemarke), Wert mit Versand ungefähr 100€. Ich weiß, dass ich wahrscheinlich Einfuhrgebühren bezahlen muss, da ich schon viel aus Japan bestellt habe. Doch momentan habe ich eine andere Sorge: Seit 18. Oktober (also über zwei Wochen) liegen meine Schuhe jetzt schon beim Zoll am Frankfurter Flughafen (ich vermute beim Zoll) und es tut sich einfach nichts mehr :(
Was ist da nur los? Normalerweise sind meine Japan-Pakete nie länger als eine Woche beim Zoll in Frankfurt :(

Die Sendungsnummer lautet: RM520999810JP

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet~! (^ω^)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Francescolg, 3

Hi, schöne Grüße aus Frankfurt :)

Also der Zoll behält manchmal Packete ein, als Stichproben.. Bei Waren unter einem Wert von ca. 150,- musst du, wenn das passiert, ca. 20% Steuer bezahlen. Der Zoll meldet sich nicht bei dir, wenn das passiert! Du musst, um herauszufinden, ob dein Päckchen beim Zoll ist, über den Packet-Postdienst deine Lieferung "verfolgen". Bei guten Packetdiensten, wie UPS, DHL, usw.. kannst du dich (meistens gibt's eine Email von deinem Verkäufer) erkundigen, wo dein Päckchen aktuell ist. Ansonsten musst du deinen Verkäufer fragen.

Oder du achtest beim Bestellen schon darauf, dass du einen Versand auswählst, der den Zoll für dich abwickelt, einige Händler bieten das an. (Beim Kaufen den richtigen Packetdienst wählen, DHL z.B.)

Mit deiner Sendungsnr. kann man nichts anfangen, du musst auf die Homepage des entsprechenden Packetdienstes!

Wenn die dir dann sagen, dass dein Päckchen in Frankfurt (Riederwald) beim Zoll ist, musst du hinfahren und es dort abholen. Du hast ca. 2 Wochen Zeit dafür, danach geht dein Päckchen zurück :(

Kommentar von MissSweetgirl ,

Hallo, vielen Dank für deine Antwort :)

Meine Schuhe sind inzwischen da, gestern habe ich sie bei unserem Postamt abgeholt, weil ich am Donnerstag, an dem sie eigentlich zugestellt werden sollten, nicht zuhause war. Habe 21€ Einfuhrumsatzsteuer bezahlen müssen, aber egal, jetzt sind die Schuhe auf jeden Fall da =)

Liebe Grüße aus München!

Kommentar von Francescolg ,

Danke für den Stern! Bin ganz neugierig, was für Schuhe hast du denn bestellt. Kannst du ein Bild reinsetzen? :)

Kommentar von MissSweetgirl ,

Kein Problem :-)

Ich habe mir weiße Pumps bestellt, sind zwar eher Sommerschuhe, aber ich habe mir gedacht, bevor sie nächsten Frühling ausverkauft sind, kaufe ich sie lieber jetzt gleich :D

Bild kann ich leider nicht einfügen, aber den Link von dem Angebot, wo ich sie bestellt habe :) Es sind die in weiß: https://otakumode.com/shop/56e92802dd94c26265c4af92/LIZ-LISA-Flower-Motif-Pumps?...

Kommentar von Francescolg ,

Hübsch, dass man sowas soweit weg bestellen muss :)

Antwort
von stefan1531, 6

Ich weiß, dass ich wahrscheinlich Einfuhrgebühren bezahlen muss,

nein, musst Du nicht. Der Zoll erhebt keine Gebühren, da er eine Bundesbehörde ist.

Du musst lediglich die Einfuhrumsatzsteuer zahlen.

Kommentar von MissSweetgirl ,

Das habe ich damit gemeint ^^
Aber denkst du, dass es normal ist, dass ein Paket inzwischen nun seit fast drei Wochen beim Zoll am Frankfurter Flughafen ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community