Frage von BijuuKrunos, 49

Mein Owncloud Server ist nach update downgegradet. warum?

Mein Ubuntu Owncloud Server ist nachdem ich apt-get update und upgrade gemacht habe von Version 8.2.1.4 auf 8.1.5.2 Downgegradet worden. Warum bitte? ich komme nun nicht mehr rein und muss vermutlich per Hand wieder alles drauf laden oder gibt es da einen besseren Weg?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von killked, 34

Warum ist einfach. Vermutlich hast du das offizielle owncloud Repository nicht hinzugefügt. Über die Standardrepositorys kommt nicht die aktuellste Version.

Zum Thema wie beheben (ohne Garantie):

- Backup vom Server anlegen, oder aber auf jeden Fall vom owncloud Verzeichnis

- Im owncloud Verzeichnis alles bis auf das data Verezeichnis löschen

- Neueste Owncloud Version herunterladen (https://owncloud.org/install/#), entpacken und per WinSCP in dein Owncloud Verzeichnis hochladen, wahlweise auch gerne direkt auf dem Server entpacken

- Nun sollte wieder die aktuellste Version von owncloud verfügbar sein und auch funktionieren. Die Daten bleiben auf jeden Fall erhalten, bei der Config weiß ich es nicht, da ich das Phänomen so noch nie hatte.

- Unbedingt das owncloud Repository hinzufügen (unter /etc/apt/sources.list.d eine Datei owncloud.list erstellen und folgendes einfügen: deb http://download.owncloud.org/download/repositories/stable/Ubuntu_14.04/ /)

Nun sollte owncloud wieder funktionieren. Ich würde das ganze sofern für dich möglich erst auf einem anderen Server testen (durch klonen des Servers), auf jeden Fall aber vorab ein Backup anlegen, damit du zur Not Daten und Einstellungen wieder zurück sichern kannst.

Viel Erfolg!

Kommentar von BijuuKrunos ,

ok verstehe. Danke für die Antwort mach ich dann später mal.

Kommentar von killked ,

ein Nachtrag noch...hab gerade gesehen, dass noch ein Config Folder gibt. Das solltest du vermutlich auch  mit umziehen, dann bleibt alles erhalten.

Und hinterher halt logischerweise die Dateirechte noch entsprechend anpassen.

Antwort
von franzhartwig, 19

Das Repo hat sich geändert. Screibe mal in die /etc/apt/sources.list bzw. /etc/apt/souces.list.d/owncloud.list:

deb http://download.owncloud.org/download/repositories/8.2/Debian_7.0/ /

bzw.

deb http://download.opensuse.org/repositories/isv:/ownCloud:/community/Debian_8.0/ /

je nach Debian-Version. Danach ein

sudo apt-get update && sudo apt-get upgrade
Antwort
von Linuxhase, 15

Hallo

Mein Ubuntu Owncloud Server ist nachdem ich apt-get update und upgrade
gemacht habe von Version 8.2.1.4 auf 8.1.5.2 Downgegradet worden. Warum bitte?

Die Frage musst Du an den Distributor senden, er ist dafür verantwortlich!¹

ich komme nun nicht mehr rein und muss vermutlich per Hand wieder alles drauf laden oder gibt es da einen besseren Weg?

Es gibt doch in Apt auch die Möglichkeit bestimmte Pakete zu "pinnen" um sie vor Veränderungen zu schützen.²

apt-mark hold pkg

Linuxhase

-------------------------------------------------------------------------------------------------

  • ¹ Es sei denn Du hättest OwnCloud ohne Paketmanagement installiert.
  • ² Bei OpenSUSE gibt es die Möglichkeit ein Paket explizit aus einer bestimmten Quelle und/oder eine ganz bestimmte Versionsnummer zu installieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community