Frage von schnuffel36, 26

Mein opa hat auf dem tisch immer spinnen gesehen und sie versucht mit den händen hochzunehmen. Ist das so das sie dann alles sehen was gar nicht da ist?

Antwort
von Schokolinda, 25

bei einem Schlaganfall hat nicht grundsätzlich visuelle Halluzinationen. wenn man aber einen Gesichtsfeldausfall hat, dann sind sie häufig. das kann von einfachen lichtblitzen, farbmustern bis hin zu belebten Szenen gehen.

man kann nicht "alles sehen, was gar nicht da ist"- das würde ja heissen, dass es eine klar zu bestimmende menge davon gibt, was es nicht zu sehen gibt.

Antwort
von bales11, 26

Dann leidet dein Opa vielleicht an Demenz. Diese Menschen machen solche Sachen. Ich kenne solche Leute und weiss, dass sie liebenswert sein können. Aber sie müssen medikantös behandelt werden. Dann sind sie sehr umgänglich bis auf wenige Ausnahmen.

Kommentar von bales11 ,

Das sollte medikamentös heissen. Ich hoffe das es so stimmt. Sorry.

Antwort
von ArtYT, 26

Wenm dort keine Spinne ist und das auch viele meinen, aber er eine Spinne sieht, dann geht doch mal zur einem Arzt.

Antwort
von Klebistift, 23

Wer ist sie?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten