Frage von itsyoursecret, 206

Mein Onkel hat mir an den Popo gefasst. Was soll ich tun?

Er ist nahe Verwandtschaft

Antwort
von Sunnycat, 109

Wie an den Popo gefasst? Vielleicht war es nur zum Spaß, oder ausversehen, oder hast du es eindeutig als sexuelle Anmache verstanden? Kam so etwa oder ähnliches, mit ihm schon öfter vor?

Wenn du es nicht möchtest, solltest du es ihm sagen, notfalls deine Eltern einschalten.

Antwort
von offeltoffel, 124

Ihm sagen, dass du das nicht so gern hast. Erst freundlich, dann bestimmt, notfalls irgendwann ganz laut. Wenn er es ignoriert, sprichst du mit deinen Eltern darüber.

Kommentar von itsyoursecret ,

Ich traue mich aber nicht. Und glauben mir bestimmt nicht

Kommentar von offeltoffel ,

Wie soll sich denn etwas ändern, wenn du nichts dagegen tust? Du sollst ja nicht sofort zu deinen Eltern gehen. Zuerst einmal sagst du deinem Onkel, dass du es nicht möchtest, dass er dir da hinlangt - falls er es wieder tut. Das wird er doch hoffentlich verstehen, oder? Wenn nicht, dann wirst du eben vehementer - du hast ALLES RECHT der Welt dazu. Wenn er es aber trotzdem weiter tut, dann werden dir deine Eltern das bestimmt glauben.

Kommentar von Tasha ,

Sollte es noch mal vorkommen, rufe GANZ laut: Warum fasst du meinen Popo an?!

Damit ziehst du die Aufmerksamkeit auf euch und ihm wird das unangenehm sein; er wird es dann vermutlich nicht mehr bei dir machen. 

Ansonsten frage doch mal deine Eltern, was du machen sollst, wenn dir jemand an den Po greift und dann mache das, falls dein Onkel es noch einmal tut. So musst du den Onkel erst mal nicht ins Gespräch bringen.

Übe - stelle dir öfter vor - laut und empört zu widersprechen und dich wegzudrehen. Manche, besonders ältere, Männer machen das tatsächlich "nur zum Spaß" und checken nicht, wie unangenehm so eine Handlung rüberkommt und in welches Licht sie sich da rücken.

Antwort
von peterobm, 65

ach man, warum klärst das nicht sofort mit IHM?

das kann auch unabsichtlich passiert sein.

mit Absicht - im Reflex ihm eine Knallen

Kommentar von KaeteK ,

Ich hätte ihm auch eine geknallt

Antwort
von schwarzwaldkarl, 95

Du solltest ihm deutlich sagen, dass Du es nicht magst... 

Antwort
von SiViHa72, 65

deutlich sagen, er soll das lassen.

beim nächsten Mal klatscht Du ihm eine.

Verwandschaft hin oder her. Anlangen ist nicht.

Antwort
von chrisi565, 84

Sag ihm das du das nicht magst, beim ersten mal freundlich, denn ein klaps auf den Po ist nicht immer gleich ein sexistischer Gedanke. Tut ers nicht mehr dann passts ja.

Wenn ers weiterhin macht, dann solltest du mit deinen Eltern reden.

Antwort
von amike, 19

Wie alt bist du?

War es das erste Mal?

Warum redest du nicht mit deiner Mutter darüber?

Antwort
von Bryne, 40

Nix. Beim nächsten mal zurück grapschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten