Frage von sarinagelb, 17

Mein Ohrloch wächst über mein Ohring, was machen?

Ich habe mir ein zweites Ohrloch stechen lassen, also ein 3. und 4. Ich hab da so kleine Ohrstecker drauf gehabt . Irgendwann bin ich dann beim Umziehen am Ohrring hängen geblieben und der Ohrstecker ist von hinten nach hinten gezogen worden und das kleine Kügelchen vorne ist in mein Ohrloch rein , so dass man die kleine Kugel nicht mehr gesehen hat. Ich hab das aber leider erst am nächsten Morgen bemerkt und die Kugel wäre fast zugewachsen. Ich habe dann die Haut die über Nacht drübergewachsen ist abgekrazt und den Ohrstecker wieder abgenommen um ein etwas größeren Ohring drauf zu machen. Der neue Ohring war echt viel größer als der andere und trotzdem: Als ich am nächsten Morgen wieder aufstand und in den Spiegel sah hab ich gesehen wie wieder die Haut über den Ohring gewächsen ist . Und ich dachte nur so hää? Wird jetzt jedes mal wenn ich einen Ohrring an habe die Haut über den Ohrring wachsen? Oder ist das nur manchmal so dass die Haut über den Ohrstecker wächst?

Antwort
von sscherin, 14

Ich würde den Ohrring rausnehmen und zu wachsen lassen bis das wieder gesund ist dann kannst du es nochmal machen, oder du gehst dahin wo du es dir stechen lassen hast und fragst was du machen sollst.

Kommentar von sarinagelb ,

Ja darüber habe ich auch nachgedacht, aber dann hätte ich an einem Ohr ein zweites Ohrloch und am anderen nicht D: Wenn ich keine andere Lösung finde werde ich es aber zuwachsen lassen, Danke :D

Antwort
von cookie999999, 5

Ohrring rausnehmen und zuwachsen lassen :)
Du kannst auch dort fragen, wo du es dir machen hast lassen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten