Frage von kadchelena, 13

mein ohr ist sauber aber zu?

ich war vor 2 tagen bei meinem ihren artet da er mir immer alle 2 Monate die ihren sauber machen muss da ich sehr viel Ohrenschmalz bilde dafür kann ich aber nichts auf jeden fall war ich dann fertig und jetzt habe ich seit diesem Termin immer noch einen druck auf den ohr was kann ich machen das der druck weg geht hillllffeeeeee

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von papavonsteffi, 13

Nur abwarten.

So wie du das beschreibst, hat sich - z.B. durch einen Schnupfen oder Erkältung - hinter dem Trommelfell Wasser angesammelt.

Das geht von alleine praktisch nicht mehr raus ...  oder dauert sehr lange.

Wenn du zu einem Ohrenarzt oder besser in eine Ohrenklinik gehst, dann macht der Arzt einen Mini-Schnitt in dein Trommelfell ...  dann läuft das Wasser sofort ab ...  du hörst dann aber einige Tage nix mehr ;-((

Dazu bekommst du dann Antibiothika und nach einer Woche ist alles wieder OK!

TIP: Steck dir in das Ohr Watte oder Klopapier ...  dann ist das Gefühl viel besser als jetzt.

Antwort
von EGitarre, 9

Mach mal einen Druckausgleich (Nase zu halten und dann aus der Nase ausatmen)

Wenn das nicht hilft mit der Dusche leicht ins Ohr sprühen (auf keinen Fall zu stark!).

Ansonsten nochmal eben zum Arzt rein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten