Frage von pabloescobargd, 35

Mein Ohr blutet. Was soll ich machen?

Ich hab in meinen Ohr gekratzt. Und auf einmal fängt es strömend zu bluten an. Ich hab schon viele Taschentücher benutzt. Was könnt ihr mir raten?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von voayager, 8

Es ist noch nicht lange her, da blutete ein Ohr von mir, eine Ohrmuschelentzündung stellte sich ein, so dass ich unverzüglich ins Krankenhaus mußte und dort Infusionen erhielt. Halte es genauso, bedenke, die Ohren liegen sehr nah beim Gehirn, mehr brauche ja wohl dazu nicht mehr zu sagen.

Kommentar von pabloescobargd ,

Hast du aber daran gekratzt?

Kommentar von voayager ,

Nein, ich habe dsbzgl. einen anderen Verdacht. Ich hatte meine Höhensonne zu stark eingestellt und zu nah an mich herangelassen. Es könnte sein, dass so eine Lichtdermatose sich einstellte und anschließend ein Infekt ausbrach. Diesen Verdacht äußerte ich im Krankenhaus, doch der zuständige Arzt sah dies als abwegig an. Ich hatte dann aber später im Psychrembl, dem med. Fachlexikon mal unter Lichtdermatosen nachgesehen und dort meinen Verdacht bestätigt gefunden.

Merke: Ärzte wissen meist auch nur das, was sie im Studium gelehrt bekommen und dann hat es sich. Ein gesundes Mißtrauen ihnen gegenübwer ist also immer angebracht, wie auch mein Fall zeigte.

Antwort
von MsMaxwell, 11

Sofort ins Krankenhaus! Ohrenbluten hat meistens sehr ernste Ursachen!

Antwort
von Thx998, 21

Wenn's nicht aufhört => Notarzt anrufen!

Kommentar von pabloescobargd ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community