Frage von schaumamol, 13

Mein Notebook schaltet sich ab weil er zu heiß wird. Wieso bringt das nicht viel wenn ich Eisbeutel darunter lege?

hallo zusammen, ich habe den Grund warum mein Notebook zu heiß wird. Wenn ich den Akku lade springt die Temperatur des Prozessors von 53 °C ziemlich schnell auf 102 °C . Ich habe Screenshots gemacht. Also ein verdreckter Lüfter kann es nicht sein. Wenn ich das Netzteil wegnehme sinkt die Temperatur wieder. Also möglich ne Überspannung? Aber aus welchen Grund? Das Problem besteht erst sei ca. 2 Wochen. Also habe ich Eistüten unter gestellt und darauf geachtet das die Lüftungsschlitze frei sind. Mh, brachte nix... Gut der Akku ist nicht mehr der beste muss ihn nach ca. 20 Minuten laden

Ich danke für jede Meinung und hoffe jemand kann mir mit einem Tipp weiterhelfen. Ich möchte aber nicht auf "blöd" einen neuen Akku oder Netzteil kaufen

Antwort
von Herb3472, 11

Es gibt Kühler zum Unterlegen unter das Notebook:

https://www.amazon.de/s/ref=nb\_sb\_ss\_c\_2\_15?\_\_mk\_de\_DE=%C3%85M%C3%85%C5...

An Deiner Stelle würde ich einmal den Akku überprüfen lassen. Möglicherweise ist der Akku defekt und wird beim Laden so heiß, dass die Umgebung auch was davon abbekommt.

Antwort
von imasuperstar, 7

Akku raus nehmen und nur mit dem Netzteil probieren. Wenn das Problem weiterhin auftritt, einen anderen Netzteil probieren, die sind meistens "universell" aber unbedingt auf die werte achten das sie gleich sind. Frag mal einen Freund ob er so nen Netzteil hat bzw in so nen handyladen oder Geschäft fragen ob du einen Netzteil Vorort kurz testen kannst bevor du dir einen kaufst. Wenn das Problem weiterhin besteht dann sind wahrscheinlich deine Lüfter voller staub. Hatte ich auch mal obwohl die von außen wie neu ausgeschaut haben.

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 7

Bei Überladung in einem Maße, dass sich der Prozessor erwärmt, hätte es aber ganz schön gefunkt. Der Laptop taktet im Akkubetrieb nur runter und wird deshalb auch nicht heiß.

Entweder, die Lüfter, Kühllamellen oder Staubfilter sind wirklich zu mit Staub, oder die Lüfter haben ihr Lebensende erreicht.

Antwort
von Kunpi, 11

Das mit den Eisbeuteln bringt nix, ist dein Lüfter auch wirklich sauber? Da liegt meist das Problem... Hast du schon versucht dein Notebook mit einem anderen Netzteil zu laden? Ich denke das es der Lüfter oder das Netzteil sind! Hatte das selbe Problem, bei mir war der Lüfter defekt! LG

Antwort
von unknownusercode, 10

Vielleicht ist der cpu Fan nicht auf automatisch gestellt oder ist deaktiviert bzw der Lüfter wird Durch iwas verdeckt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten