Mein neuer pc hat kein Bild?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

schau mal ob deine Grafikkarte angesteckt ist, die haben meist noch einen 6 Pin Stecker der Direkt vom Netzteil kommt weil sie mehr Strom brauchen als über das MoBo geliefert werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

okay das ganze hat sich geklärt, ich bin wohl dümmer als ein Stein.. ich habe wohl das HDMI Kabel in die Onboard gesteckt nicht in die Geforce... habe ich gemerkt, als ich mal die seitenwand abgenommen habe ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lycde
12.07.2016, 11:04

Genius

0

Also, das sich die Grafikkarte dreht ist schon mal gut, das heißt das die Grafikkarte genügend Strom bekommt. Das es kein Bild anzeigt kann daran liegen das z.B. die Kabel nicht richtig eingesteckt sind, versuche einmal den Pc auzuschrauben und bei der Grafikkarte den Stromstecker ein und aus zu stecken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DriftMike
05.07.2016, 11:30

*(zumindest dreht sich alles außer die Grafikkartenlüfter

Da hat wohl die Grafikkarte zu wenig Saft oder einen weck.

0

Die Grafikkartenlüfter müssen sich nicht drehen! Viele Grafikkarten fangen erst an, sich zu aktiv zu kühlen, wenn sie zu heiß werden - Und das ist im idle normalerweise nicht der Fall.

Kannst du uns einmal die Konfiguration deines PCs verraten? Das würde einiges einfacher machen.

Es kann sein, dass:

  • irgendein Bauteil kaputt ist (Bei einem Fertig-PC aber eher unwahrscheinlich - Durch den Transport aber möglich)
  • Wenn er nicht vom Werk zusammengebaut wurde, dann passt vielleicht irgendwas nicht ganz zusammen
  • Dein Bild wird woanders ausgegeben, als du glaubst
  • Dein Kabel oder Bildschirm ist kaputt

Daher:

Mein erster Tipp: Such dir alle Bild-Kabel, die du finden kannst und probiere alle Anschlüsse deiner Grafikkarte und deines Mainboards aus!

Mein zweiter Tipp: Grafikkarte raus und Bildschirm am Mainboard anschließen!

Mein dritter Tipp: Den Support deines Händlers kontaktieren oder den PC gleich zurückschicken. Denn vielleicht verlierst du deine Garantieanspüche, wenn du den PC aufschraubst! Immer vorher auf Nummer Sicher gehen. Wenn du einen kulanten Händler hast, dann wird der deinen PC zurücknehmen und sich selbst das Problem anschauen.

Mein vierter Tipp: Wenn du nicht der erste mit dem Problem bist, dann hast du bis zwei Wochen oderso nach dem Kauf noch das Recht, deinen PC ohne Angabe von Gründen wieder zurückzugeben.

Mein letzter Tipp wäre Troubbleshooting, aber wenn du nicht selbst Hand anlegen willst, dann wird daraus nichts.

lg m0rz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin mega,

Du solltest uns auch einmal die Komponenten deines PCs auflisten :

Welche CPU, welche Graka.... ?

Es könnte sich durch den Transport ein Kabel gelöst haben.

Was für einen Monitor hast Du wo angeschlossen ?

Den Monitor solltest Du per DVI an die Graka anschliessen, nicht ans Mainboard.

Das die Lüfter der Graka sich nicht drehen, muss nix heissen, weil viele Grakalüfter im Idle einfach abschalten.

Grüße aussem Pott

Rosi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du vielleicht den Monitor an die falsche Grafikkarte angeschlossen?

Hintergrund: Moderne PCs haben manchmal 2 Anschlüsse, einen von der OnBoard Grafikkarte, einen von der externen Grafikkarte. Die OnBoard Grafikkarte ist aber deaktiviert wenn die externe Grafikkarte läuft, deshalb würdest du dort dann kein Bild sehen.

Also schau mal ob du mehrere Anschlüsse für den Monitor hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?