Frage von HeikeZebrowius, 135

Mein neuer Mann ist ein Frauenschinder - Wie können wir trotzdem in Ruhe leben?

Guten Tag, ich habe hier eine etwas komplizierte Frage. Ich habe auf einer Feier vor 4 Monaten meinen neuen Mann kennen gelernt, wir lieben uns sehr und wollen uns ein Leben aufbauen, jedoch in einer anderen Stadt. Mein Mann ist ein verurteilter Frauenschinder und ist erst seit 7 Monaten wieder frei, er sagt aber er hat diese Phase seines Lebens nun hinter sich gelassen, aber die Leute bei uns im Dorf reden natürlich weiter, deshalb möchten wir auch in eine andere Stadt.

Wie sollten wir alles angehen damit wir in Ruhe leben können und uns etwas aufbauen können, wir möchten nicht dass da noch was an ihm hängen bleibt und über uns geredet wird.

Grüße aus NRW

Antwort
von habakuk63, 58

Ihr solltet in eine größere Stadt ziehen, dort fragt in der Regel keiner was die neuen Nachbarn vorher gemacht haben.

Mit Liebe geht alles, aber ich bewundere deinen Mut.

Antwort
von beangato, 68

Nun, er hat seine Strafe abgesessen - ich könnte jedoch nicht so recht daran glauben, dass er es wirklich nie mehr macht.

Zieht einfach sehr weit weg, da kennt Euch nieman.

Antwort
von Undsonstso, 64

Ich kann nur sagen:

Sei vorsichtig, übereile nichts und prüfe erst, ob du ihm vertrauen kannst.

Antwort
von Kapodaster, 64

Frauenschinden als Straftat mit Freiheitsstrafe ist mir nicht bekannt. Was hat er den gemacht?

Kommentar von KevinCannabis ,

seine ex so vermöbelt, dass er dafür in den knast musste

schinden=schlagen

Kommentar von Kapodaster ,

Ah, ok.

Hmm, ehrlich gesagt, würde ich mir die Beziehung noch gut überlegen. Vier Monate sind nicht lang. Und es heißt: "Wer  einmal schlägt, wird es wieder tun."

Ich wünsche dir, dass Du die richtige Entscheidung triffst.

Antwort
von Rosswurscht, 72

Wenn ihr umzieht ist doch alles erledigt. niemand kennt eure Vergangenheit und gut is ...

Antwort
von archibaldesel, 60

Entschuldige, wenn ich nachfrage. Ein Schinder ist für mich jemand, der Andere schlägt. Ein Schänder ist für mich ein Vergewaltiger. Meinst du Letzteren? Dann wäre meine Empfehlung in eine Großstadt zu ziehen. Dort kann man anonym bleiben.

Antwort
von FrauFriedlinde, 31

Wie bitte? Such dir einen anderen!

Antwort
von viomio82, 68

Zieht in eine Großstadt. Im übrigen toll dass Du ihn liebst. Ein richtiger Mann ist er dennoch nicht. Denn richtige Männer vergewaltigen keine Frauen. Er hat von jemandem gewaltig das Leben zerstört. Auch wenn er bereut und nun "gesund" ist bleibt er ne Pussy. Trotzdem viel Glück für Euer zusammenleben.

Antwort
von anti45, 55

ich hoffe du tust das richtige, von mir bekäme er keine 2. Chance.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community