Frage von dahlamanada, 113

Mein Netzwerkadapter wird im Geräte-Manager nicht angezeigt, was nun?

Antwort
von Mausbaer555, 95

Treiber installieren.

Kommentar von dahlamanada ,

Wie finde ich heraus welchen Treiber ich installieren soll?

Die Daten des PC's sind:

Farber: FX 8350 mit Radeon HD3000 Delux
Prozessormarke: AMDProzessortypAthlon 64 FX
Prozessorgeschwindigkeit: 8x4 GHz 16 GB RAM
Festplatten-Technologie: SATA
Festplatteninterface: Serial ATA-600
Grafikkarte: Radeon HD3000, 1024 MB shared memory, onboard Grafik

Kommentar von Mausbaer555 ,

Die Treiber für deinen Netzwerkadapter. Hast du einen Adapter oder eine Netzwerkkarte?

Kommentar von Mausbaer555 ,

*edit: Auf der Tastertur gibt es eine Tasten-Kombination, mit der man die Netzwerkkarte deaktivieren/aktivieren kann. Vielleicht hast du einfach die Netzwerkhardware ausversehen deaktiviert.

Kommentar von dahlamanada ,

So eine Tasten-Kombination habe ich nicht

Kommentar von dahlamanada ,

Wie soll ich die Treiber denn finden wenn ich nicht weiß wie der Netzwerkadapter heißt?

Ob ich einen Adapter oder eine Netzwerkkarte hab weiß ich nicht. wie finde ich das heraus?

Kommentar von Mausbaer555 ,

Wenn "vorher" alles funktioniert hat (Treiber installiert waren) dann vermute ich fast, dass du die Netzwerkkarte manuell deaktiviert hast. Schau mal auf deiner Tastertur, ob du da so eine Art Symbol hast, das wie ein Funkmast aussieht und WLAN-Funkwellen drum rum hat (bei mir ist das auf der F3 Taste). Indem du die "blaue Taste" in Kombination drückst mit der F3-Taste (bei dir kann es eine andere Taste sein), aktivierst du wieder deine Netzwerkkarte. ACHTUNG: Die Tasten muss man ziemlich lange drücken!!

Kommentar von dahlamanada ,

Ich habe den Rechner Heute zugeschickt bekommen. Also ganz neu. Deswegen verwundert es mich umso mehr, warum kein Netzwerkadapter angezeigt wird

Kommentar von Mausbaer555 ,

oh. Der Rechner ist nagelneu? Dann müsste eigentlich alles installiert sein (unter Windows).

Geräte-Manager --> nach Treibern suchen / Treiber installieren

Wenn keine Treiber installiert sind (hinterlegt sind) dann kannst du nach einer CD suchen, die evtl. dabei war. Wenn nicht, ruf da an, wo du den Rechner gekauft hast. Vielleicht ist auch die Hardware defekt.

Kommentar von dahlamanada ,

ok da war ne cd im handbuch versteckt :D
danke. sorry für den aufwand

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten