Frage von LeonMagKekse, 78

Mein neffe 1tag alt bekommt einen schlaganfall bitte hilfe?

Hallo, Mein Bruder hat heute morgen ein Kind bekommen und vorher wusste unsere familie das die freundin meines bruders irgendeine zuckekrankheit hatte aber erst seit dem sie schwanger ist. Der kleine hatte einen Zuckerstand oder sowas von 30, meine mutter meinte der kleine ist unterzuckert. und am mittag hatte er einen schlaganfall 1.)frage ist das sehr schlimm wenn man als neugeborenes baby einen schlaganfall bekommt? 2.)frage ich bin in den sommerferien bei meine bruder in bayern um den kleinen zu besuchen und ich weiss nicht wie ich reagieren sollte wenn die tür aufgeht und ich meinen bruder sehe und seine freundin wenn sie so traurig sind wenn irgendetwas mit dem kleinen passiert? ich sehr traurig darüber, ich bitte darum das die antworten gut zu verstehen sind denn ich bin erst 10 danke,für ihre hilfe :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schokolinda, 16

1.)frage ist das sehr schlimm wenn man als neugeborenes baby einen schlaganfall bekommt?

das kann man leider nicht sagen.

der vorteil ist, dass babys sich noch stark verändern können (das nennt sich plastizität). es wurden kinder entdeckt, denen teile vom gehirn fehlten - man hat es ihnen aber nicht angemerkt.

aber es kann schwierig sein, mit einem beschädigten gehirn alles zu lernen, was man lernen muss, bis man erwachsen ist.

du solltest dir ein wort merken: neuropsychologie.

das sind spezialisten, die sich mit den geistigen leistungen befassen - sie zu messen und sie zu therapieren. man sollte deinen neffen (seine geistige entwicklung) beobachten. viele eltern gehen (fast) zu spät zum neuropsychologen, nämlich erst dann, wenn das kind in der schule abgehängt wird und es um sonderschule geht.

es gibt leider sehr wenige neuropsychologen und noch weniger, die sich mit kindern befassen. adressen findest du auf der seite der GNP.

2.)frage ich bin in den sommerferien bei meine bruder in bayern um den
kleinen zu besuchen und ich weiss nicht wie ich reagieren sollte

ich weiss gar nicht, ob dein bruder und seine frau so traurig sein werden. es ist erstaunlich, was eltern alles verkraften können und wie sie sich über ihr kind freuen können, auch wenn es ihnen sorge macht und krank ist.

auch finden dein bruder und seine frau trost in ihrer beziehung - es ist doch so, dass meistens die eheleute sich am nächsten stehen. das heisst, dass sie sich gegenseitig trösten und aufbauen. dann haben sie noch ihre eltern, sie haben gleichaltrige freunde.

von dir werden sie nicht so viel erwarten, weil du ein kind bist und es nicht deine aufgabe sein kann, dich um erwachsene zu kümmern.

bis zum sommer wirst du auch mit deinem bruder gesprochen haben. so ist vieles schon gesagt, bis ihr euch wiederseht.

Antwort
von Allexandra0809, 38

Die junge Mama und das Baby sind doch sicher noch in der Klinik. Dort wird bestimmt sehr gut für die beiden gesorgt. Mach Dir also erst mal nicht so viele Gedanken darüber.

Ein Schlaganfall ist immer tragisch. Je nachdem, wie stark er ist, kann auch etwas zurückbleiben.

Geh in den Ferien einfach mal hin und wart ab, wie Dein Bruder und seine Frau reagieren. Noch weißt Du ja nicht, wie es dem Kleinen dann gehen wird.

Wünsche Dir und den jungen Eltern alles Gute.

Antwort
von a2n0a, 36

Hi also ich bin 13 Jahr alt und mein kleiner Bruder ist jetzt 6 jahre alt. Als er 2 Wochen alt war hatte er 2 Schlaganfälle. Seitdem hat er eine stärker Art von Epilepsie aber er hatte nochmal Glück gehabt es hätte viel schlimmer kommen können. Er ist wie schon gesagt 6 jahre alt aber kann noch nicht wirklich reden und hat öfters auch kleine Anfälle. Er hat zwar ein paar Einschränkungen und muss auch verschiedene Medikamente nehmen aber es muss nicht immer so kommen. Es kann auch sein das bei deinem Neffen der Schlaganfall nicht so schlimm war . Am besten redest du mal mit deinem Bruder.

Antwort
von Kapito, 36

egal wann man einen Schlaganfall bekommt, ist es nicht gut. Bei einen Neugeborenen erst recht nicht. Bin kein Arzt aber normal ist das nicht. Tut mir leid für so eine Situaton.

Antwort
von TygerLylly, 21

Warte erstmal ab. Babys stecken oft mehr weg als man meint. Natürlich ist es nicht gut, was deinem kleinen Neffen passiert ist. Vor allem für die Eltern wird das sehr schlimm sein. Ob und welche Folgen der Kleine behalten wird, kann jetzt aber sicher noch kein Arzt sagen. Und auch, wenn der Kleine Schäden davon trägt... Nach einiger Zeit werden die Eltern das akzeptieren und ihn genau so abgöttisch lieben wie alle anderen Eltern auch. Von daher darfst du ihnen trotzdem zum Nachwuchs gratulieren und dich mit ihnen darüber freuen.

Antwort
von Goodnight, 17

Das kann im Moment niemand sagen. Das tut mir sehr leid für euch alle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten