Frage von IanHamilton, 102

Mein Nachbar leitet seit über 10 Jahren Chlorwasser (Swimmingpool) in unseren Garten. Dort wo es versickert wächst kein Gras mehr. Ist die Erde nun verseucht?

Baut sich Chlor - und was immer im Swimmingpool sonst noch ist - im Erdreich wieder vollständig ab oder ist der Boden nun dauerhaft verseucht und muss abgetragen werden? Im Voraus vielen Dank für Eure Antwort.

Antwort
von michamama, 81

Ein Fall von Umweltverschmutzung, wende Dich an die Behörde. dort wird man die Sache weiter verfolgen und die nötigen Schritte einleiten. Wenn Gefahr ist, dann wird eingeschritten. Meiner Meinung nach geht das auf gar keinen Fall und da nun ja kein Gras mehr wächst, ist ja irgend was passiert

Antwort
von Farmerbrauni, 46

Hallöchen, reinige alle paar Tage unsere sandfilteranlage und das gechlorte Wasser läuft auf den Rasen, an der Stelle wächst der Rasen sogar besser als an anderen Stellen!!! Mfg Brauni

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten