Frage von Eisfuchs88, 135

Mein Nachbar kam heute morgen um 06.15 nach Hause und hat vorher mindestens 50 Sekunden lang geklingelt. Sie kamen lachend die Treppe hoch. Was kann man tun?

Antwort
von Liiisa95, 39

Wenn es einmalig ist, würde ich mich einfach umdrehen & weiter schlafen. Jeder Mensch geht doch mal feiern & kommt spät bzw. früh nachhause (:
Falls es aber öfter so sein sollte, dass es laut ist, suche das Gespräch mit deinen Nachbarn. Ich habe auch 2 solcher Kandidaten. Habe mit ihnen gesprochen & erklärt, dass ich auch in 3 Schichten arbeite & daher meinen Schlaf brauche.
Erkläre ihnen ruhig, dass du nicht einschlafen kannst wenn es zu laut ist.
Wenn es sich jedoch nicht ändern sollte, wende dich an deinen Vermieter & schildere ihm die Sache.

Antwort
von implying, 42

warte bis du nichts mehr hörst, sie also schlafen gegangen sind... und räche dich dann.

alternativ kannst du buch führen und immer genau notieren wann sowas vorkommt und wie gravierend es ist. wenn du dann nah einer weile eine kleine liste voll hast geh damit zum vermieter und beschwer dich.

Kommentar von Eisfuchs88 ,

Mit dem Buch führen ist eine gute Idee. Werde gleich damit anfangen. Vielen Dank an alle

Antwort
von UPL1X, 43

Mein Tipp wäre einfach zu fragen, ob man mitfeiern darf ;)

Antwort
von Ljdia, 54

Naja, er war, wie es sich anhört, nicht besonders nüchtern. ;) Das nächste mal kannst du ihn ja freundlich darum bitten, etwas leiser zu sein. :)

Antwort
von TheAllisons, 69

Du könntest ein wenig toleranter sein, es war schon nach 6 Uhr, außerdem haben sie nur einmal etwas länger geklingelt. Naja, sie waren feiern, und danach war wieder Ruhe, ist doch alles bestens

Kommentar von Eisfuchs88 ,

Es war nicht nur einmal abends laut. Es ist eigentlich jeden Abend ziemlich lange laut. Daher bin ich mittlerweile ziemlich genervt.

Kommentar von Spinne513 ,

Wir haben auch laute Nachbarn. Kann ich dir gut nach empfinden.

Sehr viele möglichkeiten hast du da leider nicht. Der Vermieter sagt bloß das müßt ihr unter euch aus machen. Da wird nichts mehr unternommen. Das kannst du glauben. Sonst wäre unser Nachbar schon längst geflogen. Da haben sich schon so viel beschwert.

Antwort
von Zumverzweifeln, 52

Ihnen die durchzechte Nacht gönnen, sich rumdrehen und weiter schlafen!

Kommentar von Eisfuchs88 ,

Ist nur schlecht wenn man abends versucht einzuschlafen und es immer recht laut ist da drüben und morgens auch noch geweckt wird :-) schlecht ruhig zu bleiben

Antwort
von Novos, 48

Lade sie zum Katerfrühstück ein

Antwort
von Sonja66, 58

Das ist verständlicherweise ärgerlich für dich.
Kannst du sie mal zurück ärgern?  ;-)


Am besten, du machst es ihnen mal nach....  :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten