Frage von XxYoloSisxX, 47

Mein Nachbar hört laut Musik was tun?

Also es ist so ich bin müde und will schlafen aber mein Nachbar hört sehr laut Musik ich bin 13 und nicht oft in dieser Wohnung ich glaube er kennt mich noch nicht einmal also meine Frage ist jetzt was kann ich tun (bei ihm geklopft hab ich noch nicht trau mich nicht )

Antwort
von NickiDeFisch, 25

Guten Tag,

also den Abend kannst du eigentlich nur überstehen wenn Ohrstoppsel oder so hast. Aber du kannst natürlich morgen oder in den nächsten Tagen machen. Vllt. gehst du morgen einfach mal hoch/runter /rüber und stellst dich(auch mit deinem Vater/Mutter/Eltern) mal vor. Mit einem Elternteil ist das oft einfacher. Sag einfach das du,du bist, von wann bis wann du da bist(wenn du nen bestimmten Plan hast) und fragst, ob er vllt bisschen auf dich achten könnte und verweiß mal auf den jetzigen Abend. 

Gruß N.

Antwort
von MayAskMe, 21

Gerade in einem Mehrfamilienhaus gilt es irgendwann Nachtruhe einzuhalten...

Ich hatte auch schon mit ähnlichen Problemen zu kämpfen...

Wenn es dich stört und du dem Nachbarn selbst nicht in seine Schranken weisen willst / kannst, dann musst du wohl eine Eltern um Hilfe bitten, die werden sich dann drum kümmern.


LG

Antwort
von LittlePeach7, 19

Hey :)

Wüsste nicht was daran so schlimm ist bei ihm zu klopfen oder zu klingeln? Es spricht nichts dagegen ihn höflich darauf aufmerksam zu machen das seine Musik zu laut ist und ihn zu bitten das er sie etwas leiser macht :) Geh einfach zu ihm es ist nichts dabei du kannst nichts falsch machen :) Habe neulich selber zu laut Musik gehört da kam mein Nachbar hat gefragt ob ich leiser machen kann und ich hab sie leiser gemacht. Fertig :)

LG und viel Glück :)

Kommentar von XxYoloSisxX ,

Aber es ist so er ist halt etwas assi und dann hat er noch Freund bei sich und ich will jetzt auch nicht so eine spielverderberin sein

Kommentar von LittlePeach7 ,

Das hat mit Spielverderberin nichts zu tun. Ihr habt das Recht auf die Nachtruhe die in jedem Mehrfamilienhaus irgendwann einkehrt. Hab keine Angst geh runter und bitte ihn die Musik etwas leiser zu machen. Hast du so Angst frag deine Eltern am besten um Hilfe. Sollte das alles eskalieren und er macht ganz dicht kannst du immee noch die Polizei anrufen was meinst du wie viele Leute wegen sowas schon die Polizei gerufen haben. Da bist du nicht die einzigste. Aber versuch es immer erst alles ohne Polizei. Versuch es einfach :)

Kommentar von XxYoloSisxX ,

Mein dad schläft und ist krank das heißt ich will ihn nicht wecken aber ich trau mich nicht 

Kommentar von LittlePeach7 ,

Ich kann dir leider nicht helfen ausser dir Mut zu zu sprechen das du keine Angst haben brauchst :) Du hast volles Recht dazu :)

Antwort
von TagTraeumerin2, 8

In jedem Haus gibts ne Hausordnung,aber nicht jeder hält sie ein. Erstmal drum bitten leiser zu machen. Und wenn nach 22 Uhr,Ruhestörung. Dan kannste mal Vermieter oder Polizei bescheid geben.

Antwort
von Felixie1, 18

Trau dich und klopfe an,sicher pennt der Nachbar schon.Kllngle und sage ihm,er möchte die Musik leiser stellen.Machst du es höflich,wird er es tun.

Antwort
von Sillexyx, 16

Wenn er nicht weiß das dein der Wohnung bist kann er auch nix ändern, geh hin und bitte ihn die Musik leiser zu machen. 

Antwort
von Hannes040400, 12

Gummihammer -> Gegen decke/Boden/Wand schlagen, je nachdem wo er wohnt.

Antwort
von inventur, 19

Mit noch lauter Musik zurück Antworten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten