Frage von xxBroJulixx, 140

Mein Nachbar hat was dagegen, das ich Böller schmeiße?

Ich habe vor 15 min angefangen meine letzten Böller zu schmeißen da man sie ja morgen nicht mehr zünden darf.
Vor paar Minuten kam mein Nachbar und sagte ich soll aufhören da ich das nicht mehr darf und es eine Ruhestörung ist. Ich habe ihm gesagt das ich nur noch ein paar Böller habe. Und der hat gesagt das ich das nicht darf da die Kinder nicht schlafen können und so... Stimmt das ? Bekomm ich eine Strafe ? Ist das eine Ruhestörung ?

Antwort
von OnePyroYT, 8

Ruhestörung
gilt nur für den 31.12 bis früh morgens und am 01.01 ab 22:00 Uhr. Ansonsten
kann man nicht wegen Ruhestörung belangt werden, da Feuerwerk zum
Jahreswechsel als "Allgemeiner Brauch bzw. Tradition" eingestuft wird
und somit über dem Bedürfniss einzelner liegt die "Ruhe" haben
wollen. Menschen die Feuerwerk (aus welchem Grund auch immer) nicht ertragen,
haben in der Nacht vom 31.12 auf dem 01.01 das Nachsehen. Traditionen werden
gesondert vom Gesetzgeber behandelt.

Aus diesem Grund ist das Abrennen von Feuerwerk in der Nähe von Altersheimen,
Kirchen etc. verboten - "um dem Ruhebedürfniss von einigen zu
entsprechen".

Antwort
von nordlyset, 44

Naja, einerseits darfst du heute zwar rechtlich gesehen noch böllern, vorausgesetzt, du bist auch 18, wenn die Böller ab 18 sind, andererseits hat auch dein Nachbar völlig Recht. Ich hätte an seiner Stelle auch was dagegen, wenn jm draußen die ganze Zeit so nen Krach machen würde, gerade, wenn er, wie du, seinen ganzen Vorrat in Sekundenabständen wegballert.

Wenn du unbedingt böllern muss, geh doch einfach raus und mach das irgendwo, wo du niemanden damit störst...

Antwort
von HeinrikH, 63

Es kommt darauf an, ob es dort wo du wohnst noch erlaubt ist.

Nach dem Sprengstoffgesetz ist es den gesamten 31.12 und 1.1 erlaubt, kann aber von Städten und Gemeinden beschränkt werden.

Antwort
von priesterlein, 54

Noch ist es keine Ruhestörung. Du selber musst wissen, ob du sozial oder asozial bist beim Krach machen. Laut Gesetz darfst du es noch den ganzen Tag, aber beachte die Nachtruhe. Wenn du in einem Staat mit anderen Gesetzen wohnst, musst du das in der Frage schreiben. Es gibt keinen wirklich Grund mehr für Böller.

Danke für die Negativbewertung. Mag da jemand keine Nachtruhe oder keine Gesetze? :-)

Antwort
von Wiggum34, 49

Das Zünden von Klasse II Feuerwerk ist nur Personen ab 18 Jahren erlaubt.

Kommentar von xxBroJulixx ,

Bin 22

Antwort
von Goodnight, 41

Ja dein Nachbar hat recht. Wenn die Polizei ausrückt bekommst du eine Strafe.

Antwort
von Jerrycrafting, 61

Nein das ist in Ordnung, man darf die Böller am 31. und am 1. zünden.

Antwort
von Samy795, 47

Rechtlich gesehen ist das bis 22:00 Uhr wohl nicht unbedingt ein Problem, im Zuge der nachbarschaftlichen Rücksichtnahme solltest Du es aber tatsächlich besser dein lassen. Sein Argument klingt ja auch relativ schlüssig.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten