Mein Nachbar hat einen 9-jährigen Kater(ein Fundtier) kastrieren lassen ist das gefährlich wegen des recht hohen Alters?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, das kann in jedem Alter gemacht werden, bloss ist das Immunsystem etwas schwaecher bei aelteren Katzen und die Wunde kann sich eher entzuenden. (Bei katern ist das Risiko aber sowieso viel kleiner als bei Katzen, die einen groesseren Schnitt benoetigen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht. Wenn es so währe hätte der Tierarzt davon abgeraten. Solange der Kater fit ist und das Herz strak gibt es da sieherlich keine Bedenken. Passier kann immer was auch bei einem jungen Tier. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gute Nachricht gab mir heute der Nachbar: Der alte Kater hat die Kastration gut überstanden und futtert schon wieder gut aus seinem Napf:))

Ist zu hoffen das er nun sesshafter wird und auf dem Grundstück(mit schönem Garten) bleibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Zischelmann,

jede OP birgt Risiken, egal welchen Alters. Ist denn dein Kater Gesund und Fit, oder hat er sonst schon Wehwehchen ?

Eine Kastration ist ja etwas, was Tag täglich gemacht wird und daher so was kein großes Problem mehr da stellt.

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein so eine Kastration ist eigentlich eine gängige OP beim Tierarzt insbesondere bei Katzen, da diese rumstreunern und daher lieber kastriert sein sollten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nicht gefährlich, sondern vernünftig.

Natürlich kann eine Narkose mit zunehmendem Alter problematischer werden.9 Jahre ist aber kein "hohes Alter" für eine Katze und die Narkose bei einer Kastration ist recht kurz.

Dein Nachbar hat genau richtig entschieden.

L. G. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich mir nicht vorstellen. Ist ja ein Männchen, da ist der Eingriff nicht so drastisch wie für ein Weibchen.

Ich hab meine Hündin bekommen als sie 6 Jahre alt war und gleich operieren lassen. Sie hat es prima überstanden. War gar kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung