Frage von FitnessModel24, 236

Mein Mund ist zu klein für sein bestes Stück, was soll ich machen?

Hallo Leute, ich hab folgendes Problem. Mein Freund und ich haben uns gestern über sein Bestes Stück unterhalten, wir hatten noch kein Geschlechtsverkehr. Wir wollten uns mal austauschen. Nun: ich hab einen kleinen Mund und seiner ist schon groß.. Ich hab jetzt bedenken, wenn ich ihm einen Blowjob ausübe, dass ich es nicht komplett in meinen Mund bekomme und ihn nicht voll und ganz befriedigen kann. Ich hab so Angst davor, dass er für mich dafür abweist. Ich hab auch wirklich sowas noch nie gemacht. Was soll ich machen? Soll ich vorher mal selber bisschen üben? Weil ich bin mir absolut sicher ich würde es nicht ganz in den Mund bekommen, ich möchte es auch nicht beim ersten Mal verhauen.. Ich fühle mich grad so mies deswegen. Wa schlägt ihr vor?

Antwort
von mkleinerm, 81

also 1..mach dir keine Sorgen dadrüber.2...wenn du es nicht ganz in Mund bekommt ist es eh nicht so Schlimm weil unten erregt es mehr als oben . aber du musst noch ganz geenau drüber nachdenen  ob du das wirklich machen willst wenn du dir nicht sicher bist ob du es machen willst dann mach es auch nicht.im empfehle dir an einer Banane zu üben.

ich wünsche dir ganz viel Spaß und ich hoffe das ich dir weiterhelfen  konnte

Antwort
von Odenwald69, 119

du must das nicht machen es gibt keinen grund, bis auf eine freundin hat das bei mir keine gemacht und ich emfinde dabei auch nichts. Ausserdem must du nicht wie im film den ganzen "rüssel" reinstecken es langt nur vorne mit der lippe / zunge zu kizeln, auch mit der hand ist angenehm.

Aber es gehören immer 2 dazu und dir muss es ja auch spass machen und nicht nur ihm.

Antwort
von fusselchen70, 136

Also bleib mal locker. Natürlich kannst du üben und zwar mit Bananen. Ich hoffe, du magst den Geschmack.

Wichtig sind meiner Meinung nach nur 2 Dinge. Einmal, das du deine Zähne von seinem Glied lässt (Lippen drüber stülpen oder so) und das du dir keinen Stress machst, wie weit du das Ding in den Mund steckst. Die Eichel ist am sensibelsten - also der Spaßbereich für deinen Freund.

Das genügt für den Anfang und ich hoffe, dir macht die Sache Spaß. Ausserdem soll dein Freund dir da auch ruhig bei helfen. Wenn ihm was besonders gut gefällt wirst du es sicher mitbekommen. Und falls ihm was wehtut wird er das wohl auch mitteilen :D

Also entspannt und mit Lust an die Sache ran zu gehen hilft auf jeden Fall sehr:)

Antwort
von UnicornsDream, 119

Die Eichel (vorne) ist am Epfindlichsten. Den Schaft (also den Rest des Penis') und die Hoden kannst du auch mit der Hand verwöhnen. Wenn er dich mag, wird er dich nicht abweisen, keine Sorge!:) Üben musst du nicht, lass es einfach auf dich zukommen und lass dir sonst auch von ihm sagen, was dir gefällt. Viel Glück!:)

Antwort
von dereinedude, 104

Man muss ihn nicht ganz in den Mund kriegen, die empfindlichste Stelle ist ganz oben.

Keine Ahnung kannst ja ne Gurke nehmen und nach Tutorials googlen wenn du dir so unsicher bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten