Frage von Ubistar, 53

Mein Motorrad wurde umgekippt (Versicherung)?

Hi
Mir wurde gerade auf dem Parkplatz mein Motorrad einfach umgekippt.
Handelt sich um eine neue yzf r125 Bj. 2015.
Ist teilskasko versichert.
Zahlt die Versicherung in so einem Fall ?
Verkleidung hat 2 kleine Macken an der Seite.

Expertenantwort
von DEVK, Business Partner, 39

Hallo Ubistar,

das ist ja wirklich total ärgerlich!!

Wenn du den Verursacher nicht kennst, fällt der Schaden unter die Kategorie "Vandalismus". Vandalimus ist leider nur über eine Vollkasko versichert.

Viele Grüße

Lydia vom DEVK-Team

Kommentar von Ubistar ,

Dankesehr

Kommentar von Jack98765 ,

Ist das nicht ein Parkschaden oder Fahrerflucht?

Kommentar von DEVK ,

Was genau meinst du mit "Parkschaden"?

Verursacherflucht ist das mit Sicherheit. Wenn der Übeltäter aber nicht geschnappt wird, wertet die Versicherung den Fall als "Vandalismus" und dieses Risiko ist nur über eine Vollkasko versichert.

Kommentar von Apolon ,

Ist das nicht ein Parkschaden

Ja - dafür bieten einzelne Automobilclubs eine Leistung an.

Einfach mal in den Vertragsbedingungen nachlesen.

Antwort
von AntwortMarkus, 29

Solche Schäden übernimmt die Vollkasko abzüglich Selbstbeteiligung.

Antwort
von Apolon, 27

Hallo Ubistar,

durch welchen Umstand wurde dein Motorrad umgekippt?

Durch einen Sturm ab Windstärke 8, dann zahlt den Schaden die Teilkasko.

Durch einen Fremden, dann dieser, wenn du ihn findest.

Ansonsten käme nur eine Vollkasko-Versicherung in Frage.

Gruß N.U.

Antwort
von derhandkuss, 51

Deine eigene Versicherung zahlt nur, wenn Du eine Vollkasko hast.

Antwort
von troublemaker200, 43

Welche Versicherung? Du hast keine Vollkasko.
Die haftpglicht des Verursachers könnte evtl. zahlen.

Antwort
von Jochen1979, Business, 50

War der Unfallverursacher noch vor Ort? Es muss den Schaden übernehmen. 

Deine Teilkasko wird den Schaden nicht übernehmen. Nur eine vorhanden Vollkasko würde den Schaden übernehmen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort
von Clipmaus, 53

Hallo,

ja, die Versicherung des Verursachers !Ich hoffe , Du kennst ihn namentlich ? Habt die Daten ausgetauscht ?

GLG und einen guten Start in den Tag , wünscht dir , clipmaus:-))

Kommentar von Ubistar ,

Haha von dem Verursacher ist doch keine Spur er hat das ja mit Absicht gemacht der wird sich mit Sicherheit nicht melden

Kommentar von coding24 ,

Wenn von dem keine Spur ist, wie willst du wissen, dass das mit Absicht war?

Kommentar von janfred1401 ,

Wenn der Fragesteller es lustig findet, ist ihm die Maschine wahrscheinlich selber umgefallen. Wahrscheinlich zu blöd, um ein Moped auf den Ständer zu stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community