Frage von JaisusCryst, 54

Mein Monitor verliert bei aufwendigen Spielen wie GTA 5 das Signal und muss über den Aus Knopf ausgeschaltet werden. Woran liegt das?

Nach dem besagten Neustart passiert dieser Signalverlust nicht mehr.. Hab ne Gigabyte GTX 970 Mini und nen I-7 mit 3,4 GHZ.

Dieser "Fehler" passiert wie beschrieben nur bei anspruchsvollen Spielen.

Mein Monitor ist ein ASUS MX279H.

Antwort
von xlyre, 37

Sieht sehr danach aus, dass deine Grafikkarte überhitzt. Insbesondere die mini Versionen neigen dazu!

Lad dir doch mal bitte MSI Afterburner runter und schau dir die Temperaturen unter Last, also während du spielst, an. Falls diese über 85°C liegen, musst du die Lüfterkurve anpassen und die Lüfter aufdrehen. Falls das auch nicht hilft, musst du wohl die Karte undervolten.

Kommentar von JaisusCryst ,

Ok,werde ich mal versuchen. Wie bereits gesagt,wenn ich den PC mit dem An Aus Schalter ausschalte,neustarte und das besagte Spiel starte,passiert dieser Fehler nicht mehr.. ich probiere es trotzdem mal aus!

Kommentar von Mekkadrill ,

warum sollte ich eine Karte Undervolten .. es gibt KEINE karte die in einem Gehäuse mit halbwegs durchdachtem Airflow Überhitzt (wenn sie nicht grade komplett verdreckt ist)

also da würde ich mir mal eher über die anordnung der Lüfter gedanken machen.

Kommentar von xlyre ,

Mekkadrill, glaubst du wirklich, dass Leute die hier fragen wirklich Ahnung davon haben wie man einen PC mit gutem Airflow baut? Die meisten Leute hier kaufen sich einen Fertig-PC und von reinigen haben die auch nie was gehört, da beim öffnen des Gehäuses ja angeblich die Garantie entschwindet. Aus all diesen Gründen ist es sehr plausibel, dass die Karte überhitzt.

Kommentar von JaisusCryst ,

also ich muss gestehen dass es ein fertig pc ist,aber er ist erst ca 3 Wochen alt und kein Stück dreckig. 

Kommentar von xlyre ,

Temperaturen im Auge behalten und die Treiber aktualisieren. Für die CPU Temperatur kann ich dir HWMonitor empfehlen wenn SpeedFan nicht funktioniert. Falls es bei Temperaturen unter 80°C trotzdem noch passiert, wäre es gut ob du noch andere Spiele testen kannst. Falls es dort auch passiert ist wahrscheinlich das Netzteil oder die Grafikkarte defekt und ich würde den PC reklamieren.

Antwort
von Mekkadrill, 38

mit dem monitor hat das sicher wenig zutun.. den fehler würde ich eher bei Grafikkarte oder Netzteil suchen .. hast du schonmal die Temperaturen von Grafikkarte, Prozessor usw. überprüft?

welches Netzteil ist Verbaut ?

Kommentar von JaisusCryst ,

Verbaut ist ein hec-450 tc-2wb 450 Watt Netzteil. Grafikkarte war bei GTA zuletzt auf ca 70 Grad,der Prozessor wird von Speedfan irgendwie als nicht messbar angezeigt,da ich denke dass der CPU zu stark gekühlt ist. Es ist halt eben merkwürdig,dass der PC beim Neustart diesen Fehler nichtmehr hat und ich im Grunde sorgenfrei spielen kann... trotzdem stört es einen halt

Antwort
von 18Wheeler, 9

Tja,- Mini Karte = Lauter Mini Kühler mit fiepender Spule

Die noch in einem Mini Gehäuse mit beschi##enem Airflow, bei Aussentemperaturen von 30° und fertig ist die "Sitzheizung"! :-)

Das Problem der Gigabyte 970 Mini ist nicht die Temperatur ( die hält die "Sirene" bei maximal 76° ), sondern ihr Leistungslimit, das bei höherer Chip-Temperatur ( wg. mangelnder, kalter Frischluft ) schon bei  1.101 MHz erreicht wird.

Bei einem ordentlich "durchgeblasesem" Gehäuse wird das Leistungslimit erst bei 1.113 MHz erreicht.

Dann taktet sie sich runter...

Die Gigabyte senkt den Takt bei 160 Watt ( ab Werk ) und spätestens bei 180 Watt ( nach manuellem Eingriff ). Da kann man "Afterburnern" wie man will. Ist halt Mini...

Darf man mal fragen, in welchem Gehäuse die "Kleene" werkelt und wieviele Gehäuselüfter das Ding durchblasen???

Kommentar von 18Wheeler ,

Da bei der Gigabyte GTX 970 Mini keine Lüftungsschlitze in der vorderen Slotblende vorhanden sind, verteilt sie ihre warme Abluft im Gehäuse!

Wird die Warmluft nicht rausgeblasen und auch keine Frischluft reingeschaufelt "inhaliert" die Grafikkarte also ständig ihre eigene, warme Abluft wieder und dann wird´s ihr - besonders wenn sie Leistung bringen muß -  vuil ´Z heiß.

Kommentar von 18Wheeler ,

In ein Mini Gehäuse passen halt auch nur Mini Lüfter.

Bei Otto steht nix genaues über´s Gehäuse. Deshalb: Keinen blassen Dunst, was da an Lüftern genau verbaut ist.

Das Gehäuse fasst bis zu 8 Lüfter:

http://www.cougargaming.com/index\_ss.php?id=609

Inclu ist hinten/oben ein- und im Deckel 2 120er Lüfter.

Vorne/unten, Boden und Seitendeckel ist offensichtlich nüscht drinne, was Kaltluft reinsaugt...


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community