Frage von rikomeinname, 12

Mein Mixer verliert während des Spielens auf einmal die Verbindung zum Laptop. Wieso das?

Moin,

mir ist jetzt schon so 3-4 mal beim zocken passiert, dass mein Mixer (Allen&Heath xone:43c) auf einmal die Verbindung zu meinem Laptop (Macbook Pro 2012 late/ Traktor 2.10.3 29) verloren hat.
Das heißt, dass plötzlich ein Störgeräusch kommt und die Musik ausgeht.

Auf Traktor selber wird angezeigt, dass keine Audio-Gerät angeschlossen ist, bzw. sonst steht da: xone 43c (CoreAudio) und jetzt steht das xone43 c (CoreAudio) not connectet.
Der Mixer ist aber noch an.
Wenn ich den Mixer dann neu starte findet mein Laptop ihn wieder und es läuft wieder.

Das ist mir bisher schon öfter passiert und gefällt mir nicht. Vor allem wenn ich einen Gig habe und plötzlich die Musik ausgeht.

Habe bald nen etwas längeren Gig und will nicht das Risiko eingehen, dass sowas passiert.
Klar kann ich einfach mit Cdjs oder Platten spielen, nur bis dahin lern ich das nicht mehr, d.h. die Option besteht nicht.

Hat einer von euch vielleicht eine Idee was man da machen kann? Bzw. hatte selber schon solche Erfahrungen?

Der Mixer wird mit einem Stromkabel aus den USA betrieben, bzw. mit einem Adapter drauf. Aber ich glaube nicht, dass das damit was zu tun hat.

Gruß und Danke!

Antwort
von sr710815, 1

das kann schon passieren bei einem Grauimport, man nutzt dort 110 Volt sowie eine andere Frequenz von 60 Hz, bei uns 230 V sowie 50 Hz

Der Spannungswandler ist namhaft ?

Sonst ist A&H eigentlich recht gut, man könnte das nach Mainz einsenden zum Umbau (Audio Technica Vertrieb), dann gehen natürlich die Preisvorteile verloren. Sieht man auch nicht gern seitens des Vertriebs

Dann wird das nach Leeds GB eingesandt. Mal bei Frau Robinson nachfragen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community