Frage von Michl1748, 314

Mein Mittelfinger wird immer gelb was soll ich tun?

Oft wird mein Mittelfinger gelb und fängt an zu kribbeln. Es hält ungefair 5 - 10 Minuten an. Dies passiert nicht nur wenn mir kalt wird, sondern auch bei ganz normalen Temperaturen. Sollte ich zu Arzt gehen? oder was mein Ihr.
Danke für eure Antworten

Antwort
von Tintinetmilou, 180

Ist das gleiche wie bei mir! Ist das Raynaud-Syndrom. Tip: Als ich es am Wochenende hatte, bin ich 15 Minuten auf's Elliptical Ergometer und hinterher war die Durchblutung wieder top und die Finger nicht mehr weiß. Ansonsten: Stress abbauen und Hände und Füße immer schön warm halten (kann übrigens auch bei Temperaturen um die 18 - 20°C passieren).

Antwort
von gerd1011, 196

Damit solltest Du schon zum Arzt gehen

Antwort
von MancheAntwort, 175

das habe ich auch....

lies mal unter "reynaudsche Krankheit " nach !

Reynaud !

Kommentar von Michl1748 ,

vielen Dank :-)

Antwort
von michele1999, 187

Auf jeden Fall, sieht aus als würde er zu wenig Blut bekommen.

Antwort
von MonikaDodo, 130

Durchblutungsstörungen.... Zum Arzt damit!!

Antwort
von Healzlolrofl, 132

Warte.. warte... der Zeigefinger ist Knallrot, der Mittelfinger Gelb, der Ringfinger ist ebenfalls zum Teil Gelb...

ähm... irgendwas wirst du mit deinem Finger gemacht haben, das sieht nicht normal aus.

Kommentar von Michl1748 ,

Meine Freunde sagen auch das da irgendwas falsch ist 😅 aber ich mache wirklich nichts

Kommentar von Healzlolrofl ,

Dann solltest du in der Tat mal zum Arzt gehen, das sieht nämlich wirklich aus wie dieses "Reynaud Sche Krankheit" und deine Finger nicht richtig durchblutet werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten