Frage von carloscarbone, 35

Mein Mitbewohner verkauft Gras was kann ich tun und können mich bei Einer Hausdurchsuchung Konsequenzen erwarten?

Ich wohne mit 2 Freunden zusammen in einer 3er WG, jeder hat sein privates Zimmer und es gibt noch ein gemeinschaftliches Wohnzimmer. Einer meiner Mitbewohner ist arbeitslos geworden und hat jetzt angefangen Gras zu verkaufen welches meistens im Wohnzimmers liegt. Da jeden Tag x Leute zu uns in die Wohnung kommen habe ich bedenken dass die Nachbarn evtl etwas mitbekommen könnten. Was meint ihr was ich am besten machen sollte? Hätte es im Falle eine Hausdurchsuchung auch Konsequenzen für mich? Könnte ich anonym Anzeige erstatten? Bzw. so dass er einfach nicht mitbekommt dass ich es war? Vielen Dank im voraus

Antwort
von BobbyFozzie, 25

Vllt könnte er zumindest mal sein Gras in SEINEM Zimmer aufbewahren. Is ja immerhin SEIN Geschäft, das Zeug zu verticken.
Zur Polizei würde ich nicht unbedingt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten