Frage von pauline858, 65

Mein Meerschweinchen frisst nicht mehr was kann ich jetzt tun?

Und den letzten 2-3 Monaten hat mein Meerschweinchen sehr viel abgenommen( in dieser Zeit hatte er auch 2 OPs). Ich bin jetzt ca. 2-mal die Woche beim Tierarzt, er weiß auch nicht mehr was er tun kann. Mein Meerschweinchen wiegt momentan 670g, also viel zu wenig. Was kann ich ihm zu fressen geben das er langfristig zu nimmt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sternschuppe007, 49

Mach am besten kleine Breie (z.B Möhre) und fütter mit einer Spritze.
Ansonsten gibt es auch medikamente,wie dor der TA sicher schon gesagt hat,aber versuchs erstmal so,falls du es noch nicht getan hast.
Ansonsten kannst du auch gaaanz schmale Gurkenstreifen machen (mit einem Sparschäler) und diese unter das Heu mischen,sofern er das frisst.Hat bei meiner kleinen geholfen :))
Viel Glück euch 2!!!

Kommentar von pauline858 ,

Ich bekomme die Möhre nicht so fein das sie durch die kleine Spritzenöffnung passt, hast du da vielleicht auch einen Tipp?

Antwort
von LotteMotte50, 32

es gibt für Babys sogenannte Früh Karotte als Breichen im Glas versuche es damit mal das habe ich immer bei meinen beiden gemacht wenn sie krank waren oder was auch noch schön ansetzt sind Haferflocken 

Antwort
von Janniyii, 37

Dein TA hat bestimmt was zum peppeln. Nehme selber ,,Critical Care'' Damit nehmen sie schnell zu.

Antwort
von mona41, 29

Versuch mal eine Paste für Meerschweinchen gibt verschiedene

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community