Frage von viviander79, 41

Mein Mann will für das erste 1 Jahr des Babys Urlaub nehmen - zweifelt er etwa an meiner Fähigkeit als Mutter?

Antwort
von Loveschocolate, 5

Frag ihn doch mal. Vlt möchte er auch einfach beim aufwachsen seines Kindes dabei sein?

Antwort
von newcomer, 10

da ihm die Erternzeit bezahlt wird wäre er für dich einfach eine hilfreiche Hand um dich zu entlasten

Antwort
von Mignon4, 10

Mal ehrlich: Wie sollen wir das wissen? Wir kennen weder dich noch deinen Mann. Frage ihn selbst.

Offenbar hast du ein Rollenverständnis aus dem vorvorherigen Jahrhundert. Der moderne Mann möchte seine Kinder aufwachsen sehen. Was ist so falsch daran?

Ich glaube eher, dass du große Minderwertigkeitskomplexe hast, gegen die du etwas tun solltest. Das hätte sicherlich einen positiven Einfluss auf euer Familienleben.

Antwort
von kenibora, 12

Würde ihn fragen an Deiner Stelle....vielleicht will er 1 Jahr selbst nicht zur Arbeit gehn....was ist er denn beruflich?


Antwort
von farnickl, 10

Immer was zu motzen oder? Wenn er es nicht machen würde, würdest du meckern, dass er dich nicht unterstützt?

Antwort
von HellaMattoni, 11

Was für eine dumme Anschuldigung. Er will für das Kind da sein, wie du. Sei doch froh das er sich Zeit für die Familie nimmt.

Antwort
von AnnnaNymous, 10

Frag ihn doch mal nach seinen Gründen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten