Frage von Krissy150, 62

Mein Mann interessiert sich nur noch für die Konsole was kann ich tun?

Hallo, seit ein paar monaten spielt mein Mann nur noch online Spiele und weder seine Tochter, noch ich sehen ihn am Tag über. Wir sind beide zuhause Er ist krank und Arbeitssuchende und ich habe Elternzeit Wir gehen selten zusammen weg (nur zum einkaufen) Sonst geh ich überall alleine mit der kleinen hin Am Wochenende ist er mal allein mit der kleinen aber sobald ich nachhause kommt ist sie endweder nur am schlafen oder Sitz allein im Zimmer und er spielt... ich dachte das das Villt etwas helfen wird wenn er mal ein Tag mit ihr allein genießt. Brei tut er ihr auch nich wirklich geben Momentan wenn er mal sich kurz in das Wohnzimmer setzt und ich sag ich mach der kleinen essen und den Raum Verlass fängt sie schon das weinen an (er hat sich letztens nur Beschwerde das sie an mir hängt und sie sollte doch ein Papa Kind werden meinte auch darauf das er dafür zu wenig mit ihr macht) hat ihn nicht wirklich interessiert er hat nichts geändert Er spielt von Mittag bis nachts

Vorkurzen wurde er operiert und liegt flach Und ist am spielen (das find ich ja jetz nicht schlimm) Aber es war ja schon vor der op so

Es ist auch momentan so das wir uns nur noch über Geld unterhalten und der kleinen da sagt er auch meistens einfach nur ich weis das sie das kann... Wenn ich was sag ist er genervt

Bs Er: wo ist den die andere Fernbedienung Ich:weis ich nicht Er: auf dem Tisch Ich:nein (dachte auf Wohnzimmertisch) Er: doch ich seh sie doch von hieraus (Esstisch) Ich: ach ja auf dem Tisch Er: ja wenn ich des sag dann sag ich des nicht umsonst

Er war schon seit ich nein gesagt hab angepisst Dann haben wir die Batterien in die andere Fernbedienung und dann kam es irgendwie dazu das ich meinte echt dann verpiss dich und geh spielen da hab ich wenigsten meine Ruhe vor dir.

(Wollten eigl den Sonntag zusammen verbringen... ) Weis nicht mehr was ich tun soll Den er sagt manchmal auch er zockt nur noch eine std und dann kommt er 3 std später oder sagt wir spielen dann ein Brettspiel und dann spielen wir es gar nicht.

Habt ihr TIPPS wie ich ihn dazu bringen kann mehr mit seinem Kind zu machen ? (Wenn er wieder fit ist ) den wir sind ja jetz selten weg wegen seine Knie Schmerzen

Und TIPPS was ich gehen die Konsole machen kann? (Ohne das es zu Streit aus artet)

Und das er sich wieder für mich interessiert? Und wir normal wieder mit einander reden können?

Antwort
von Wuestenamazone, 24

Das ist übel. Schon weil das Kind nicht mal bei ihm bleibt. Da sollte ganz dringend was passieren.

Ich hätte die Konsolen schon zum Fenster rausgeschmissen. Schon der Ton mit dem er mit dir redet ist unmöglich. Er ist als Vater nicht mal in der Lage das Kind zu füttern.

Hast du nicht jemand der ihn sich mal zur Brust nimmt? Seine Eltern, deine Eltern.

Er hat keinerlei Respekt vor dir. Du möchtest, dass er sich um das Kind kümmert, was mit euch macht und wieder so mit dir umgeht wie früher.

Ich fürchte das kannst du vergessen. Ohne Hilfe wird das nicht zu schaffen sein.

Es wäre nicht schlecht einen Familientherapeuten aufzusuchen. Alleine wirst du da nichts mehr ausrichten können der Zug ist durch.

Viel Glück und alles Gute

Kommentar von Krissy150 ,

Sie darf mich nicht sehen dann bleibt sie allein und artig bei ihm 

Aber wenn ich kurz heim kommen würde an seinem Tag um mal zuschauen was er treibt und sie sieht mich dann ist es rum 

Antwort
von Elfi96, 26

Schwierige Situation! Dein Mann zockt, um der Realität zu entfliehen. Ausgehen usw kostet Geld, was mom. bei euch nicht  so vorhanden ist. Wenn das Geld knapp ist, aber nicht beide Partner dafür sorgen, dass das Geld doch irgendwie reicht, führt das auch zu Streit. 

Könnt ihr die Kleine mal bei Oma und Opa abladen, um euch in aller Ruhe und in vernünftigem Ton über eure Ehe/ geplante Zukunft unterhalten zu können? Ansonsten sind Geldsorgen der Beziehungskiller Nr.1. LG  und alles Gute   

Antwort
von Goodnight, 9

Ohne Streit wird das nicht abgehen.

Ganz ehrlich, man kann auch allein allein sein, dazu braucht man keinen Mann im Haus.

Stelle ihm ein Ultimatum. Entweder verschwindet die Konsole aus der Wohnung oder du mit dem Kind.

Antwort
von LostHope1103, 26

Wie wäre es mit Controller verstecken? Und wenn er fragt wo die sind dann sagst du das du das nicht weißt
Oder ansonsten wenn er damit aufhören will aber nicht kann dann beim Psychologen anrufen. Soll auch helfen
Und wenn das auch nichts bringt und er sich wundert warum eure Tochter so an dir hängt dann darf er sich Nich wundern denn es ist seine Schuld

(Oder Konsole aus dem Fenster schmeißen😉)

Antwort
von BigDreams007, 18

Verstehe mich nicht falsch aber darauf gibt es in meinen Augen nur eine klare Antwort!

Mund auf machen und REDEN!

Und nicht "Mensch leg doch mal die Konsole weg usw."

Sondern sich am Abend zusammen setzen und ihm klar und deutlich machen wie das für dich ist!

Antwort
von Krissy150, 16

Haben wir schon mal gemacht 

Da sagt er nur ja und ja und ich versteh dich usw

Antwort
von Krissy150, 5

Er spielt ja mit anderen Männer online 


Und er ist ohne Eltern aufgewachsen ... 

er kennt Familie nicht 

Denke das es daher auch noch kommt... 


Antwort
von barbarinaholba, 6

Hört sich blöd an...Aber wenn du es durchzieht. ..weißt  du, was du tun MUSST! 

MACH EIN Experiment für -1Woche-

"Zieh dich warm an und überwinde dich"

Sobald er am Zockertisch Sitzt. ....frage ihn...ob er auf was leckeres Appetit  hat....bereite es zu und bringst an sein Tisch.....Danke! er  Bitte! Du!,....dann geh....und macht was schönes mit der Kleinen Maus.......komm nach 3 Stunden wieder zu ihm....frag ob er Durst hat......bringst hin....Danke bitte.......dann geh wieder....wie zuvor .....Nichts sagen.....

Mach das 3x am Tag.....Ohne reden.....Nur fragen ,......ausführen.,...Bitte sagen!....kümmer dich bis auf das 3x  nur um dich und deine kleine Maus...1Woche lang....... ( auch wenn dein Mann zwdurch fragt, bohrt, sag nichts....!!!!!

Du spiegelst dich so.!.....siehst jetzt das, "was DIR und eurem Kind widerfährt."  Und weil. ..Du die ganze Woche nichts gesagt hast.....wird dir bewusst,  wie respektlos er eigentlich ist.

Du hast dir einen Beweis geliefert....und deine Augen öffnen sich immer mehr.und du wirst stärker. 

Wenn er das 1WOCHE "MITGEMACHT" HAT....DANN WEIßT  DU DOCH JETZT ,WAS DU ZUTUN HAST..ODER?

In 1Woche kann man lernen..was.für sich und sein Kind....wahres Leben heißt. ....

....

Kommentar von Krissy150 ,

Wenn ich so ins Zimmer geh 

Realisiert er mich ja Wenigstens 

Vorhin nach dem des mit der Fernbedienung war kam er dann noch mal und hat sich etwas eingeschleimt... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community