Frage von llilli, 40

Mein Mann hat Selbst gekündigt,kam Harz 4, jetzt nach fast 3 Jahren fordert Jobcenter das Geld was für Frau und Kind für 3 Monaten bezahlt wurde zurück,?

Er Selbst war sanktioniert für 3 Monate, weil er Selbst gekündigt hat, bekam kein Geld. Er hat Gründe gehabt für Kündigung, nur keine Beweise. Jetzt fordert Jobcenter über 1700 Euro zurück, was für mich und meine Tochter gegeben hat.Wie kann ich mich wehren, oder gibt mir andere Tipps bitte.

Antwort
von peterobm, 17

das war genau die Zeit nach der Kündigung? Das muss zurückbezahlt werden. Eigenkündigungen ziehen immer eine 3-Monatssperre nach sich

Kommentar von llilli ,

Ja, aber er hat Gründe dafür gehabt, nur keine Beweise, hat ein Wiederspruch sinn?

Kommentar von peterobm ,

das wird hier nicht beantwortet werden können; dazu fehlt es an zig Infos und die Briefe

Antwort
von Glueckskeks01, 27

Nun, dass weiß man aber, dass man, wenn man selbst kündigt, eine Sperre bekommt. Darüber sollte man sich vorher Gedanken machen.

Kommentar von llilli ,

Er hat Gründe dafür gehabt, und er selbst war 3 Monate gesperrt, das ist auch ok., aber sie wollen das zurück , was sie mein Kind u. mir gezahlt haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten