Frage von minionsgirl1, 161

mein mann hat mich ein jahr lang sehr schlecht behandelt angeschrien handgreiflich wir haben mit seinen eltern zsm gelebt und er hat mich schlecht behandelt?

und jetzt bin ich seit 3 monaten wieder zurück bei meinen eltern und jeztz will er plötlzlich das ich zurück komme und mit ihm in einer eigener wohnung ziehe und heult mir jeden tag nach meine eltern machen druck gebe ihm eine chance aber ich kann es nicht diese 1 jahre zsm leben mit ihm und seinen eltern hat mich so sehr gekränkt und der wird bestimmt in einer eigener wohnung nie auf meiner seite sein und ich kann nicht angst leben er tut jetzt alles mich zruück zu gewinnen

Antwort
von Flashbong, 80

Du solltest das nicht tun solange du auch nur die geringsten zweifel hast. Es liegt nun an ihm dir zu beweisen dass er sich geändert hat und nicht zu behaupten dass er sich ändern wird. Lass dir lange zeit herauszufinden ob er sich geändert hat und es eingesehen hat. Erst dann solltest du in erwägung ziehen bei ihm einzuziehen. Ansosnten wirst du dir ewig vorhalten es getan zu haben wenn er sich nicht geändert hat. Er soll ruhig merken dass du ihn für das verhalten an den pranger stellst und nicht direkt nachgibst wenn er bettelt. Denn jammern ist absolut kein zeichen dafür. Und eine schlichte behauptung erst recht nicht. Lass es dir zeigen. Unternehm etwas und achte drauf wie er mit dir umgeht

Kommentar von akifsta ,

Er wird es nicht von alleine merken, wir Männer checken nie warum eine Frau so oder so ist. :D sry aber ist so. 

Einfacher ist es wenn man es uns einfach direkt sagt oder aufschreibt. 

Kommentar von Flashbong ,

Ja das ist richtig aber da sie ausgezogen ist gehe ich davon aus dass das schon passiert ist! FAlls nicht: ja bitte fragensteller tu das. Sag es ihm ganz klar in 2-3 sätzen damit es keine möglichkeit gibt dass er da etwas falsch versteht. Keine ewig lange standpauke oder so. Ganz kurz und ganz klar und bestimmt. 

Antwort
von Louise77, 36

Wenn er es ernst meinen würde, sollte er es erst mal beweisen!

Sag ihm, daß du mit so einem Mann nicht zusammenleben willst. Wenn er es ehrlich meint soll er sich die Wohnung erst mal alleine nehmen! Soll aufhören, seinen Eltern in den Hintern zu kriechen. Soll mit dir ausgehen und mit Gefühl versuchen dich zurückzugewinnen.

Wenn er sich weigert, weigere dich ihn zurückzunehmen!

Zeige Stärke und Entschlossenheit, auch wenn du dir was anderes wünscht. Er muß lernen, dich ernst zu nehmen und um dich kämpfen.

Ich fürchte aber die Heulsuse will es sich nur leicht machen!

Und deinen Eltern sage, dass du dich wunderst, dass sie es hinnehmen wollen, dass ihr Kind schlecht behandelt wird. Vielleicht solltet ihr beide ein wenig Loslösung von euren Eltern üben, denn es ist euer Leben!

Und dein Mann ist dran den Anfang zu machen und dir seine Aufrichtigkeit zu beweisen! Allerdings nicht mit blöden Geschenken. Alles Liebe dir!

Antwort
von DerMartin1955, 59

Eine Katze läßt das mausen nicht!

Man kann Menschen nur in einen gewissen Rahmen verändern. Ich denke mal seine Bemühungen spiegeln seine Verlustangst wieder. Wenn diese Verlustangst, durch das zusammenziehen in einer neuen Wohnung, schwindet, wird er in seiner alten Rolle zurückkehren.

Man muss auch mal loslassen können, zweifel nicht an deiner Entscheidung. Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben .......

Antwort
von Sole03, 20

Hey süße,

Oh man, du hast mein Mitgefühl...

Aber lass dir eins sagen, Männer reden viel wenn der Tag lang ist, klar, sie sagen ich vermisse dich und komm zu mir zurück, alles wird sich ändern, aber im Endeffekt wird sich gar nichts ändern! Denn... Er wird die ersten eins zwei Wochen aufmerksamer dir gegenüber sein, aber danach wird alles wie vorher! Also wenn du schon bei deinen Eltern bist, dann soll er verdammt nochmal darum kämpfen das du zurück kommen sollst und dich nicht voll heulen etc.
Wo bleiben die Taten? Wenn er ausziehen möchte, dann soll er sich jetzt darum kümmern, er soll dir jetzt die Aufmerksamkeit schenken die du verdient hast! Er kann dir Rosen etc. nachhause schicken lassen, er kann die beweisen mit kleinen Gesten das er sich geändert hat... Wenn all das nicht passiert, dann würde ich keinen Schritt zu ihm machen, denn dann bist du wieder gefangen! Und ob du ein zweites Mal zu deinen Eltern zurück kehrst ist dann fraglich

Lg sole03

Antwort
von MonikaDodo, 27

Davon würde ich dir dringend abraten! Ein Mann der das einmal tut wird es wieder machen! Das ändert sich niemals!!! Bist du allein in einer Wohnung mit ihm wirds nur schlimmer!! Das deine Eltern dir raten ihm nocheinmal eine Chance zu geben finde ich eine Katastrophe!

Antwort
von Verjigorm, 56

Die Erfahrung zeigt, dass sich solche Kerle nicht ändern. Schon gar nicht ohne professionelle Hilfe.

Schlussstrich ziehen und nach vorne schauen. Es gibt auch genug Männer, die eine Frau so behandeln, wie sie es verdient.

Antwort
von Mignon3, 48

Du entscheidest ganz alleine, ob du zu deinem Mann zurückgehst oder nicht. Deine Eltern haben darüber nicht zu bestimmen.

Dein Mann wird sich nicht geändert haben. Nach einigen Wochen wird er dich wieder anschreien, wieder handgreiflich werden und alles beginnt von vorne.

Vermutlich will er dich nur zurück haben, weil sein Leben ohne dich unbequem ist. Er muß beispielsweise den Haushalt selbst machen, einkaufen gehen, Essen kochen, Wäsche waschen usw.

Sei froh, dass du den Absprung geschafft hast. Du hast Angst vor ihm. Das ist verständlich. Gehe auf keinen Fall zurück!! Lasse ihn herumheulen. Ignoriere ihn und lasse dich auch nicht von deinen Eltern verrückt machen und beeinflussen.

Kommentar von minionsgirl1 ,

er kam heute mit geschenken und hat vor meinen eltern geweint aber dann frage ich wo ich ein jahr lang bei ihm daheim geweint habe und er nie was gesagt und immer zu mutter hielt was war dann dann war ihn alles egal und wenn er jetzt mit mir alleine wohnen will ohne seine eltern das wird nicht gut gehen weil ich angst habe er liebt mich nicht sonst hätte ich ein jahr nicht bei seinene eltern und ihn gelitten

Kommentar von Mignon3 ,

Du hast vollkommen Recht. Wenn er dich geliebt hätte, hätte er dich nicht ein Jahr so verletzt. Lasse dich von seinen Geschenken und seinem Herumgeheule nicht blenden und lasse dich nicht überreden. Sobald er dich zurück hat, hat er seine guten Vorsätze vergessen und alles fängt von vorne an.

Du hast Angst vor ihm und deine Angst ist berechtigt. Sei froh, dass du nicht mehr alleine mit ihm bist.

Alles Gute!

Antwort
von elisabetha0000, 13

Mach das nicht! Schließe ab, wünsche ihn und auch seinen Eltern das Allerbste, und fange ganz neu an! Auf dich wartet etwas besseres!

Antwort
von sugardaddyyx, 76

Mach das nicht!! Ein Mann der seine Frau schlägt und so behandelt kann seine Frau niemals lieben! Man tut Menschen nicht weh die man liebt. Vor allem hat der das alles mit Absicht gemacht. Außerdem ist er nicht der einzige Mann hier auf dieser Erde, es gibt einfach tausend mal bessere als dein Ex Mann, würde nicht mal eine Sekunde an ihm denken. Außerdem was mischen sich da andere ein? Lass dir nichts einreden und mach das was von deinem Herzen kommt! es ist DEIN Leben, nicht deren Leben! Gib dich selbst nicht auf, nur damit andere zufrieden sind. 

Kommentar von minionsgirl1 ,

meine eltern sind halt aus einer anderen kulturen aber weist du die verstehen nicht ich hasse seine familie die hat mir so unrcht getan und wenn ein mann einmal zu familie hält dann wird er es immer tun

Kommentar von sugardaddyyx ,

genau das meine ich doch! ich kenne das von meiner eigenen Mutter und "Papa" und bei Gott, auch wenn 20 Jahre vergehen so ein Mann ändert sich NIEMALS. Meine Mutter hat ebenfalls wegen anderen Menschen, und vor allem wegen ihren Kindern 20 Jahre durchgehalten, was hat ihr das gebracht? NICHTS. 20 Jahre einfach so weg, willst du das auch? ...

Das hat nichts mit Kultur oder sowas zutun, du MUSST jetzt klar denken. Es ist wie gesagt nur DEIN Leben, DEINE Zukunft und DEIN Leid! Diese Menschen spüren nicht das was DU spürst.

Kommentar von minionsgirl1 ,

ja aber warum geht er jetzt nach und weint und heult sich bei meinen eltern aus das ganze geht schon ein jahr lang was heist warum tut er das er weis ich und er passen nicht warum kommt er dann nach

Kommentar von sugardaddyyx ,

Oh Gott bitte sag mir nicht dass du diese Tränen ernst nimmst :D mein Papa hat auch sehr oft geheult vor anderen aber weißt du was? Genau vor SOLCHEN Menschen sollte man Angst haben. Vor anderen können solche gut schauspielern.  

Wieso kommt er nicht direkt zu dir, wieso geht er sofort zur deinen Eltern?? Weil er weiß er selbst kann dich NICHT überzeugen. Deshalb nutzt er deine Eltern aus und ganz ehrlich würden deine Eltern ansatzweise an dich denken und nicht an ihre Traditionen und Kultur, würden die NIEMALS die Tochter wieder mit so einem Mann zusammenbringen wollen. 

Ach ja, eins kann ich dir versichern, er will dich nicht wieder weil er alles bereut oder dich jetzt AUF EINMAL liebt, sondern weil das Leben mit dir bequemer ist und du dir anscheinend vieles gefallen lässt :D Männer und ihre Macht - Gefühle eben, wie gesagt lass dir so etwas nicht gefallen! 

Kommentar von DerMartin1955 ,

Mach es nicht, du wirst sehen er macht es immer wieder.

So bald er dich wieder hat, fängt das gleiche Spiel von vorne an! Er ändert sich nicht sondern möchte dich "passend" machen!

In einer gemeinsamen Wohnung wird nachher die Trennung nur noch schwerer!

Kommentar von sugardaddyyx ,

Ja und stell dir mal vor, du wirst noch schwanger von ihm, glaub mir da wird dir die Trennung viel schwerer fallen und du wirst dich dazu gezwungen fühlen mit ihm zusammen zubleiben, weil du an dein Kind denken wirst. Wahrscheinlich wird er dich sogar mit dem Kind bedrohen, da hast du nur noch mehr Probleme. Werd ihn rechtzeitig los bevor es zu spät ist! 

Kommentar von Mignon3 ,

@ sugardaddyyx

Genau richtig! Mit Kind wird die Situation noch viel schlimmer für die Fragestellerin. Das Kind würde darunter leiden, dauernd mit ansehen zu müssen, wie der Vater die Mutter schlägt - ein schlimmes Schicksal für ein unschuldiges Kind!

Kommentar von minionsgirl1 ,

weist du und dann sagte er das er nach der Scheidung mir Tag und Nacht Bilder schicken wird das er andere Frauen rummachen und Rum schläft.... und mich zerstören wird obwohl er so viel mir angetan

Kommentar von sugardaddyyx ,

es ist dir überlassen liebes, aber wir sagen dir hier nur was jetzt passieren wird .. Ob du an uns glaubst, oder das tust was wir sagen ist natürlich dir überlassen, aber ernsthaft so ein Mann hat das nicht verdient :/ du hast nen besseren verdient 

Antwort
von Shany, 56

Dann lass es ich würde auch nicht mehr zu ihm gehen sorry

Antwort
von FragaAntworta, 56

Ich hoffe das Du nicht so dumm bist, und gehst zu ihm zurück. Bleib ihm fern, solche Menschen ändern sich nicht.

Antwort
von sena20, 17

Hii...
Lass ihn erst eine Wohnung suchen !!!!
Und Vertrag machen und Möbel kaufen
Und wenn du ihn liebst gib ihn eine Chance
Denn es gibt Männer wenn die bei Eltern leben
Werden die von denn netten Müttern gezwungen so die Frau zu behandeln typisch araber Türken und so weiter!!!

Kommentar von banana2230 ,

wieso hast du mir nachgestellt und ließt das was ich geschrieben hab?, das macht mich echt traurig, auch wenn es öffentlich ist, sind das meine tiefen gedanken und schmerz den ich hier heraus gelassen hab, jetzt weißt du ja alles.., das macht man nicht

Kommentar von sena20 ,

Was????

Antwort
von akifsta, 35

Wenn du ihn immer noch nicht aufgeben willst. Also ich würde es tun, aber ich bin nicht du also wenn du .... .

Dann solltest du dir auch Professionelle Hilfe suchen für ihn, und ihm klar machen das wenn er dich will das er sich ändern muss und das kann er nur durch diese Hilfe erreichen.

Habe aber kein Plan wo du diese finden kannst in Stuttgart z.B. 

http://www.sozialberatung-stuttgart.de/maennerintervention.php

Musst du mal in deiner nähe suchen.

Viel glück 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten