Frage von edunska, 82

Mein Mann (früher selbstständig) und ich haben zusammen €180 Rente u.leben seit 30 Jahren in einer 86qm ETW und müssen Grundsicherung beantragen. Geht das?

Antwort
von Blacklight030, 66

Natürlich geht das, dafür ist diese Leistung ja gedacht. Stellen Sie einen Antrag.

Kommentar von edunska ,

werden wir in der Wohnung bleiben dürfen angesichts der 86qm?

Kommentar von Blacklight030 ,

Davon ist erst mal auszugehen, es gibt zwar keine Garantie, aber der Preis zählt in erster Linie. Die Umzugskosten werden da oft gegengerechnet. Bei Rentnern, die viele Jahre diese Wohnung bewohnen ist man oft großzügig

Kommentar von edunska ,

OK danke! Haben auch vor die Wohnung nach unserem Ableben dem Sohn zu vererben. Wird es dann als Schonvermögen angesehen?

Kommentar von Blacklight030 ,

Es ist eine Eigentumswohnung? Da kann es schon anders aussehen, die ist eindeutig Vermögen. Ich ging von einer Mietwohnung aus. Stellen Sie einfach den Antrag, man wird die Entscheidungen abwarten müssen, denn Sie haben eh keine andere Wahl

Kommentar von altgenug60 ,

Nein, vererben könnt ihr die Wohnung dann nicht mehr. Euer Schonvermögen liegt bei 2600 €. Ihr könnt zwar vermutlich in der Wohnung wohnen bleiben, aber nach eurem Tod geht die ans Amt.

Antwort
von herja, 58

Ja, das geht. Einfach ein Antrag stellen.

Kommentar von edunska ,

Habe gelesen dass für einen 2-Personenhaushalt angemessener Wohnraum  von 70qm nicht überschreiten darf??

Kommentar von herja ,

angemessenes Hausgrundstück

Ein angemessenes Hausgrundstück,
das vom Hilfesuchenden oder einer anderen in den § 19 Abs. 1 bis 3 genannten Person allein oder zusammen mit Angehörigen ganz oder teilweise bewohnt wird und nach ihrem Tod von ihren Angehörigen bewohnt werden soll, zählt zum Schonvermögen, § 90 Abs. 2 Ziff. 8.

Angemessen sind dabei nach herrschender Meinung z.B. Famileneigenheime und Eigentumswohnungen mit
Wohnungensgrößen von 120 bis 130 m².

http://www.sozialhilfe24.de/grundsicherung/vermoegen.html

Es kommt immer auf die Besonderheiten des Einzelfalls drauf an, also einfach ein Antrag stellen.

Kommentar von edunska ,

Danke, das macht Mut !!

Antwort
von schelm1, 32

Ohne könnten Sie wohl kaum überleben!?!

Antwort
von mirolPirol, 55

Warum soll das nicht gehen? Ihr habt ja nicht einmal ein Viertel von der GruSi, die euch zusteht, falls es stimmt, was du schreibst.

Beantragen kann man immer alles, ob es bewilligt wird, wirst du ja sehen.

Antwort
von Chefelektriker, 53

Zusammen nur 180€ Rente....glaube ich nicht und wieviel beträgt der Rest an Geld,wenn Dein Mann selbständig war?

Das mußt Du bei dem Antrag auch angeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten