Frage von unGnutzt, 324

Mein magen knurrt in der Schule (obwohl ich VIEL esse)?

Hallo ich kämpfe mit diesen "problem" immer wieder!! Also ich esse richtig viel morgens und kaufe mir jede Pause was beim bäcker aber trotzdem knurrt mein magen im unterricht ständig!!

Immer wenn es gerade still ist will mein magen ein sterbendes walroß imitieren!! Alle gucken mich dann total komisch an! Dabei sagt ihr alle immer "ach das ist was ganz normales" NIEMAND neben dem ich je gesessen habe (in der schule) hatte bauchknurren dabei essen die in den pausen nichts!

Besonders wenn es still ist oder wir arbeiten scheiben spüre ich es kommen! Und es ist so richtig laut das die leute aus der 2. reihe mich angeguckt haben!!! Ich sitz ganz hinten. Das ist doch nicht mehr normal das mein Bauch die ganze 6. stunde lang im 2 minuten (oft weniger) takt laut knurrt, und dann im bus (wenn es laut ist und niemand dein knurren hört) ist er auf ein mal still!!

Ich werde auch immer richtig nervös wenn ich das knurren kommen spüre (?) und habe schon viel probiert aber mein ständiges kaugummi kauen hilft nicht!! Und ich esse wirklich mehr als genug! Ich habe so richtige blähungen wenn ich mal mittagsschule habe und die ganzen gase von die viel zu vielen essen drinn behalten muss....und davon macht mein bauch auch wieder geräusche -.- und ich muss zugeben, nicht nur bei mittagsschule....

Ich versuche immer dann laut zu sein und geräusche zu machen aber naja wie gesagt es ist LAUT, lauter als jedes "stuhl rücken" oder papier knicken...

Ich sage verabredungen mit freunden schon ab weil mein bauch BEIM ESSEN mit der familie von einer freundin/bekannten so laut geknurrt hat!! Und nein das war kein verdauungsknurren, denn diese habe ich auch oft und ich kenne schon um die 7 verschiedene bauchknurrarten xD

Bitte helft mir und sagt mir wie das weggeht!! Hoffentlich bin ich nicht die einzigste (was ich wahrscheinlich bin...) Danke fürs lesen

Antwort
von MichiB94, 290

Versuche mehr Ballaststoffe, die machen schneller und länger satt. Dazu kommt noch, dass dein Magen sich an die Mengen gewöhnt, die du zu dir nimmst, Ergo: isst du viel, will dein Magen viel und wird häufiger knurren. Das ist eine Sache, an der man über längere Zeit arbeiten kann. Viel essen hilft dir nur dabei dick zu werden.

Ich würde dir empfehlen Ballaststoffe zu dir zu nehmen und viele kleine Protionen über den Tag hinweg zu essen. 

Kommentar von unGnutzt ,

ja aber ich habe keinen hunger und es kommt nur wenn ich denke oh sh*t mein bauch könnte knurren

Kommentar von MichiB94 ,

Na dann denk nicht dran! Mittlerweile hat sich dein Körper vllt so eingepegelt, dass er immer dann ein "Signlal", also das Knurren gibt, wenn du nervös bist. Und das bist du dann, wenn du denkst du könntest wieder laut werden.

Kommentar von unGnutzt ,

Das ergibt sinn weil ich mich im unterricht mehr auf meinen bauch konzentriere als auf die lehrer xD aber ich kann es nicht stoppen

Kommentar von MichiB94 ,

Versuch einfach ein seeeehr aufmerksamer Schüler zu sein xD Ich weiß Schule ist nicht spannend, aber nur so wird's was. (Oder du lenkst dich mit was anderem ab, aber psst, ich habe das nicht gesagt^^)

Kommentar von unGnutzt ,

Haha danke für die antwort

Antwort
von Theresa1804, 242

Iss leichter verdauliche Nahrungsmittel, das sollte schon helfen.

Antwort
von WhoNose, 261

Weniger Kohlenhydrate, mehr Proteine/ Fett.

Das sättigt mehr

Kommentar von unGnutzt ,

ja aber ich habe keinen hunger und es kommt nur wenn ich denke oh sh*t mein bauch könnte knurren

Kommentar von WhoNose ,

Wieso denkst du das denn? Wenn du nicht willst, dass deine Verdauung (ohne Hunger) Geräusche verursacht, empfehle ich Lebensmittel, die das mindern (zum Beispiel Bohnenkraut bei anstehenden Blähungen) 

Antwort
von Annalisa18, 182

Hahahah krass genau das selbe Problem habe ich auch !!!! Schon seit ich klein bin habe ich das!! Man kann nichts machen irgendwie 😂😂😂

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community