Mein männliches Zwergkaninchen macht komische Geräusche in Gegenwart von meinem weiblichen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, 

bitte siehe von dieser Deck-Aktion ab und trenne die beiden! Du gefährdest deine Kaninchen-Dame. 

Solange du nichts über Genetik, Erberkrankung, Zucht, Aufzucht, Handaufzucht und Kaninchen allgemein weißt, in keinem Kaninchenzuchtverein (kein Kleintierzuchtverein!) bist und deine Kaninchen weder Stammbaum noch Gesundheitszeugnis haben, handelst du sehr verantwortungslos indem du sie decken lässt. Du nimmst ausserdem jedem Kaninchen im Tierheim die Chance auf ein neues zu Hause. Es gibt leider schon u viele Kaninchen, als Abnehmer die die Tiere artgerecht unterbringen können. 

Lass deinen Rammler kastrieren und die Kaninchen 6 Wochen räumlich getrennt, da dein Rammler in der Zeit noch zeugungsfähig ist. 

Bitte sieh zum Wohl deiner Kaninchen davon ab und informiere dich nochmal auf Kaninchenwiese.de so wie du deine Kaninchen vergesellschaftet hast, was dein Vorhaben anbelangt und wie du deine Kaninchen hälst (Käfighaltung), denke ich du hast dich vorher leider auf unseriösen Quellen informiert. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiggiSeidel
20.06.2016, 11:41

Ist ja schön das du den Retter der Kaninchen spielen willst aber was denkst du dir eigentlich? Ihnen geht es beiden gut. Sie können beide Ihre natürlichen Instinkte ausleben. Das ist kein Käfig 50x50 cm. Er ist groß genug für beide 4 qm um genau zu sein. Ich habe beide erst aneinander gewöhnt. Habe Sie mehrmals zusammen in einem freien Zimmer (Zwergkaninchen gerecht) rumhoppeln lassen. Habe sie dann zusammen getan in einen Käfig wo beide genug Platz haben!. Bella weißt überhaupt keine ängstlichen Zeichen auf. Rambo will Sie nur besteigen mehr nicht. Er beißt Sie nicht und Sie ihn auch nicht. Sie fressen zusammen aus einer Schüssel und sitzen auch entspannt mal nebeneinander. Machen Luftsprünge und Weltzen sich in ihrer Sandgrube.. Sie können Buddeln und rumflitzen/hoppeln. Vielleicht hab ich das vorher falsch ausgedrückt "Am Anfang haben Sie sich gejagt wie wild (Rangordnung und so..)". Ich habe auf Kaninchenwieße.de lange Texte zur Paarung zweier Kaninchen gelesen. Also bitte geh und spiel wo anderst Superkaninchen. 

0

Hi,

warum informierst Du Dich denn nicht erstmal vorher über Kaninchen/ Kaninchenhaltung? zum Beispiel:

  • wie man sie zu halten hat (niemals in Käfigen; ja ich weiß plötzlich haben sie 4qm Platz)
  • warum man Männchen niemals unkastriert hält,
  • wie man sie zusammen lässt (was Du gemacht hast war falsch!)
  • und warum man vorallem als Laie, KEINE Kaninchenbabys in die Welt setzen sollte?!

Was du da tust und vor hast ist nicht korrekt und ist nicht zum Wohle der Tiere, nur zu Deinem. Und nein, das Weibchen will das Wunder der Geburt nicht miterleben.

Hole das bitte nach und siehe von Deinem Versuch Tierleid zu verbreiten ab.

Warum?

  1. Du hast keine Ahnung von Genetik/Stammbaum der beiden und darum können da tote, kranke oder behinderte Tiere rauskommen. Die häufigste Krankheit ist eine Zahnfehlstellung die ein Leben lang kostspielig ist und ein leben lang Leid für das Tier bedeutet!
  2. Wenn es ganz blöd läuft stirbt die Mutter dabei
  3. Je nach Alter und Haltung, und jenachdem wie krank der Nachwuchs ist, lehnt die Mutter diesen komplett ab oder tötet ihn direkt selsbt.
  4. Und weil es schon genug Kaninchen gibt; Deine Kaninchen bräuchte niemand und nehmen nur anderen Kaninchen den Platz in einem Zuhause weg!! Das Du bereits abnehmer hast macht die sache kein deut besser. Im Gegenteil; wollten die Leute wirklich welche haben, dann würden sie sich anderweitig welceh besorgen. Die meisten nehmen sie nur weil es gerade geht und einfach wäre; die meisten davon landen aber in schlechter Haltung und/oder ganz schnell im Tierheim.

Du wirst in keinem Forum wo die Leute ernsthaft am Wohl von Kaninchen interessiert sind Zustimmung für Dein vorhaben finden!

= = = = = = = = =

Die Geräusche haben keine besondere Bedeutung, das ist einfach wenn die Situation angespannt ist und einer dominieren will.

Und ja, nach 2 Wochen solltest Du sie ultraschallen lassen denn dann kann festgestellt werden ob sie tragend ist.

= = = = = = = = =

Wenn Du es gut mit Deinen Kanichen meinst, sie auch nur ein bisschen lieb hast und kein Tierleid verbreiten willst, dann trennst Du beide sofort OHNE Sicht- und Geruchskontakt, lässt ihn ganz schnell kastrieren (er leided!) und vergesellschaftest die beiden 6 Wochen später! Nicht den Käfig- an -Käfig Mist, oder immer mal wieder zusammen setzen, nein, sie müssen richtig vergesellschaftet werden.

= = = = = = = = =

Her findest Du alles Wissenswerte über Kaninchen, bitte informiere Dich und denke zum Wohle aller, und vorallem Deiner Kaninchen, um:

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katjesr5
20.06.2016, 12:13

Super Antwort, Daumen hoch von mir. Ich hoffe sie hält sich daran...

0

Hi du,

Sorry für den langen Text und die vielen Fragen, ich möchte einfach nichts falsch machen.

Leider hast du es in dem Moment falsch gemacht, in dem du die beiden mit der Absicht zu vermehren zusammengesetzt hast.

Du sprichst von schönen Fellfarben und süßem Charakter.

´Lass uns mal von Fakten sprechen:

- Ist deine Zibbe unter 8 Monaten alt? Dann ist sie zu jung, für eine Trächtigkeit. Ist sie über 2 Jahre alt und hatte keinen Wurf, beginnt ihr Becken zu versteifen. In beiden Fällen ist es für die Mutter schwierig bis gefährlich

- Du hast einen Rammler, ist er ausgewachsen? Ist er größer oder kleiner als die Mutter? Wenn er größer ist, ist das eine zusätzliche Belastung.

- Hast du dich mal mit Genetik beschäftigt? Das Tierschutzgesetz verbietet die Kombination zweier Elterntiere die Zwerggenträger sind, weil statistisch immer tote Jungtiere geboren werden. Du hast keine Ahnung was die beiden in sich tragen. 40 % aller Kaninchen und unter diesen 60% aller Zwergkaninchen haben Probleme mit den Zähnen und den Kiefern. Man betreibt Zuchtauslese indem man sie in diesem Alter Zahnröntgen lässt, evtl. auch ins CT schickt. Aber ich vermute mal schwer, das hast du nicht getan, denn das kostet 170Euro aufwärts pro Kaninchen. So werden also weiterhin Problemtiere produziert.

Hast du Ahnung von einer Geburt? Wenn du denkst ja, sag mir folgendes:

Wie lang dauert sie? Wie viel Zeit liegt maximal zwischen zwei Austreibungen? Was ist zu tun, wenn das Muttertier blutet?

So etwas sollte man wissen, bevor man sich auf solche Experimente einlässt.

Hast du nach der Geburt Zeit alle 2 Stunden zu tränken, wenn die Mutter sie nicht annimmt? Gibt es bei dir in der Gegend einen Tierarzt, der Kaninchenkaiserschnitte machen kann? Hast du das Geld für selbigen? Was ist, wenn Freunde doch von den Kaninchen zurücktreten oder gar noch schlimmer, sie unsachgemäß halten?

Du hast einfach nicht nachgedacht. Tu es jetzt. Erspar deinem Rammler Monate allein und deiner Zibbe das Risiko eines Todes durch deine Unerfahrenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte unterlasse dieses sinnlose Vermehren von Kaninchen!

Du hast keine Ahnung von Genetik und riskierst behinderte oder gar nicht erst lebensfähige Jungtiere sowie den Tod Deiner Häsin.

Wenn Du einmal junge Kaninchen aufwachsen sehen möchtest, informiere Dich gründlichst über artgerechte Haltung, setze die Informationen um und melde Dich bei einer Kleintierhilfe als Pflegestelle. Irgendwann bekommst Du sicher mal ein wegen Trächtigkeit vom Vorbesitzer entsorgtes Kaninchen zur Pflege.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Geräusche macht er, weil er was von ihr will.

Und warum willst du sie überhaupt decken lassen ? Was machst du mit den vielen Kaninchen nachher ?

Und ja, du solltest sie trennen wenn er sie gedeckt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiggiSeidel
20.06.2016, 11:32

Ich gebe Sie an Freunde und Bekannte. Habe schon Interessenten. Rambo und Bella heben eine wunderschöne Fellfarbe und einen sehr menschenlieben und freundlichen Charakter. Wäre schön wenn Sie es an die kleinen weitergeben würden.

0

Mit den geräuschen zeigt er seine Paarungsbereitschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monara1988
21.06.2016, 15:45

Das machen auch nicht paarungsbereite Männchen

1

Du kannst ja überprüfen lassen, ob sie schwanger ist, wenn ja, solltest du sie trennen.

Um die komischen Geräusche würde ich mir keine Gedanken machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung