Frage von werderfan2000, 58

Mein MacBook Pro startet nicht mehr. Ich komm zwar noch zu diesen grauen Bildschirm wo man das Apple Logo sieht aber das wars. Was soll ich jetzt machen?

Antwort
von wolfgang001, 44

Wenn Du den Eingangsgong noch hörst, dann kannst Du Dir sicher sein, dass der Mac einwandfrei arbeitet, der Speicher in Ordnung ist.

Danach müßte eigentlich die Festplatte aufgerufen werden. Wenn da nichts kommt, dann hat Deine Festplatte einen Schaden - Hardware-Schaden.

Drücke den Einschaltknopf und warte etwa eine halbe Minute, einmal bis 30 zählen. Nun startest Du den Mac wieder und drückst und hältst die Alt-Taste. Wenn die Festplatte keinen Totalschaden hat, dann wird Dir nun die Rettungspartition des Mac OS angezeigt. Da klickst Du auf das Rettungs-Icon und läßt den Mac arbeiten. Er sollte dann alles wieder so einrichten, dass Du erneut arbeiten kannst.

Sollte auch nach Drücken der Alt-Taste nichts geschehen, dann hat sich Deine Festplatte für immer verabschiedet. Da hilft dann leider nichts als Neukauf einer Festplatte, ihr Einbau und Neuinstallation des Mac OS und Deiner Programme. In dem Fall kann ich nur hoffen, dass Du früher mal ein Backup gemacht hast. Das würde sich nun lohnen, damit könntest Du schnell Deinen Mac wieder benutzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten