Frage von LordAaron, 41

mein Lüfter unter Windows (Laptop: ASUS i5) funktioniert teilweise, wie kann ich das beheben?

Bei voller Auslastung (z.B. Spiele, Photoshop usw.) dreht der Lüfter nur wenig. Beim Starten dreht er durch! (Würde gerne immer diese Geschwindigkeit haben) Die konstante Temperatur liegt etwa 75-80°C (Leerlauf), was natürlich blöd ist. BIOS Einstellungen habe ich nachgeschaut, konnte aber nichts einstellen. Ich hebe mir SpeedFan 4.51 installiert da wird der Lüfter auch nicht angezeigt. hab versucht mit "Intel Extreme Tuning Utility", wird auch nicht angezeigt.

diese Probleme habe ich seit dem ich Windows 7 neuinstalliert habe. Ich dachte dieses Fehler wird behoben und habe auf Windows 10 updatet ... aber die Probleme sind noch da!

Antwort
von Nalathedog1988, 24

Ich bin zwar kein Computerfachmann, aber für mich klingt das als müsstest du dein Lüfter mal reinigen...denn wenn der lappi im leerlauf so war ist scheint dein lüfter dicht zu sein.

Notfalls mal in einem PC laden bringen und von innen komplett reinigen lassen, wenn du dich da nicht ran traust

Kommentar von LordAaron ,

Danke für die Antwort!

Die Probleme sind nach Windows Neuinstallation aufgetreten. Hab schon mehrmals den auseinander gebaut und gereinigt. Das Problem: Beim Start ist die Wirkung in Ordnung, die Geschwindigkeit ist auch in Ordnung. Bloß wenn Lappi in Normalbetrieb (und bei Volllast) kommt, ist die Geschwindigkeit zu klein! 

Ich denke es liegt an den Einstellungen, bloß ich komm nicht ran (weiß nicht wo). hab schon unterschiedliche Utilities installiert die aber nichts regeln oder auch nicht an die Einstellungen kommen ...

ich würde gerne beim Normalbetrieb die max Geschwindigkeit haben ... Der Lärm ist mir egal ... ich möchte nicht dass Laptop einfach sich abschaltet wenn die Temp. zu hoch ist ... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community