Frage von Anya14, 174

Mein Lehrer stellt mir Fragen aus meinem Privatleben. Warum?

Ich sitzte in der vordersten Sitzreihw und seit winiger Zeit stellt mir mein Lehrer private Fragen. Z.b wollte er wissen, ob ich einen Freund habe und ich: Nein... Dann er: Aber es gibt bestimmt jemanden im Schulhaus, den du toll findest. Und ich so: Äh nein... Zwei Wochen später fing er wieder damit an. Er meinte: Es gibt bestimmt einen Jungen, der im Moment an dich denkt. Und ich dachte einfach: Sind wir jetzt bei Mathe oder bei meinem Privatleben??

Ich finde es ja nicht schlimm und nehme die Sache nicht ernst, aber warum tut er das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DanBam, 87

Wie alt bist Du, wenn ich fragen darf? Wenn er Dich vor einiger Zeit mit einem älteren Jungen gesehen hat, vielleicht hat er Sorge dass der Junge zu alt ist, bzw. einen schlechten Einfluss auf Dich hat. Sofern das nicht der Fall ist, würde ich den Lehrer direkt drauf ansprechen.

Kommentar von Anya14 ,

Bin 15 und ich treffe mich nicht mit Jungs

Kommentar von DanBam ,

Dann gibt es wohl keine Veranlassung. Falls Du Dich nicht zu fragen traust, wende Dich dann an einen Vertrauenslehrer und erzähle ihm von den ständigen Fragen. 

Falls Du in Niedersachsen wohnst (ich weiß dort gibt es keine Vertrauenslehrer) dann wende Dich bitte an einen anderen Lehrer. Solange Du keinerlei Dinge mit wesentlich älteren oder kaputteren Typen unternimmst geht es den Lehrer nichts an was Du in Deiner Freizeit unternimmst und mit wem Du unterwegs bist.

Antwort
von Martnoderyo, 95

Wenn er aus heiterem Himmel damit wieder anfängt ist das schon sehr seltsam. 

Wenn du nicht Vorhaben solltest irgendwann mit dem in die Kiste zu springen würde ich ihm solche Fragen schlichtweg nicht beantworten. 

Halt dich von dem fern.

Antwort
von nast606, 84

Stellt er Dir diese Fragen während des Unterrichts oder außerhalb des Unterrichts?

Kommentar von Anya14 ,

Während des Unterrichtes

Kommentar von nast606 ,

In dem Fall würde ich da nichts rein interpretieren. Du kannst auch einfach antworten: "diese Frage ist mir unangenehm". Dann wird er vermutlich damit aufhören. LG

Antwort
von camillasophie, 84

Evlt hat sich ihm ein Schüler anvertraut, der in die verliebt ist.

Ansonsten ist es etwas strange^^

Kommentar von Anya14 ,

Das habe ich mir auch schon gedacht...☺

Kommentar von camillasophie ,

Anders könnte ich es mir auch nicht erklären. Wobei ich nie einem Lehrer sagen würde, dass ich in xy verliebt bin^^

Kommentar von Anya14 ,

Ich auch nicht :P

Antwort
von Kasumix, 51

Frag ihn nach der Stunde einfach mal. Dann braucht man nicht herumrätseln ;)

Antwort
von Creaperbox, 72

Bist du denn oft alleine oder siehst du manchmal bedrückt aus, vl kommt er so in die Beschützerrolle und will dir helfen das du nicht mehr traurig bist <- reine Spekulation. Sonst frag ihn mal ganz höflich warum er das wissen will.

Antwort
von azallee, 48

Das frage ich mich gerade auch! Halte dich fern von ihm. Wenn er das nochmal macht, erzählst du das deinen Eltern!

Sollte er nochmal dumm fragen antwortest du: Und was hat das jetzt mit mathe zu tun?

Antwort
von Somblay, 38

Vielleicht will er nur nett sein und denkt, das wäre das, womit sich 14-jährige Mädchen so in ihrer Freizeit befassen.

Frag ihn doch mal was Privates zurück. Aber nix Anzügliches!

Antwort
von Noctisrules, 53

Vielleicht sind deine Noten besonders schlecht und er versucht den Grund zu finden

oder

einer deiner Mitschüler hat ihm im Vertrauen davon erzählt und er macht einen auf "Armor der Liebesbote"

-Noctis der Liebesbote

Kommentar von Anya14 ,

Meine Noten sind gut ; )

Kommentar von Noctisrules ,

Dann hast du vielleicht einen Verehrer in der Klasse:)

Kommentar von Creaperbox ,

Streber :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten