Frage von Ananasoktopuss, 104

Mein Lehrer geht mir nicht mehr aus dem Kopf?

Hey, ich bin 17 und befinde mich in einer komischen Situation. Ich weiß, dss viele Schüler/-innen in ihre Lehrer verlieben.Aber doch nicht ICH! (Eigentlich bin ich auch nicht verliebt..) Ich hatte mal in der Pubertät diese Phase in der ich schwärmte mit einem Lehrer zusammen zu sein.(aber ich war nie einem verliebt) Es kommt mir einfach so vor, als ob er anders zu mir ist.Es hat damit angefangen, dass er mich anstarrte und es hat mich einfach, so plötzlich in Verlegenheit gebracht und ich wusste nicht wieso?! Und außerdem dieses starren kam irgendwie auch nicht "normal" rüber. Er ist offen und eher Kumpelhaft.Ich dagegen bin eher ruhig und eigentlich still (ich unterscheide mich ziemlich von den anderen Schülern) Ich verstehe das bestimmt alles falsch, da ich auch an seiner rechten Hand einen Ring  entdeckt habe und davon ausgehe das er Verheiratet ist. (Was denn sonst, oder ? ^^) aber ist ja auch irrelevant. Ich habe ihn jetzt nicht so oft in der Woche und wir hatten bis jetzt nur 6-7 mal Unterricht mit ihm. Also finde ich das wirklich komisch, dass ich mich irgendwie zu ihm hingezogen fühle und das ich ständig an ihn denke.(So aufeinmal) Ich habe mir auch geschworen, dass ich mich dieses Jahr nur auf die Schule und auf mich konzentriere! Und jetzt sowas.... Ich weiß nicht wie ich ihn mir aus dem Kopf schlage! Könnt ihr mir vielleicht helfen?

Antwort
von Lega19, 26

Ich bin in der genau gleichen Situation wie du und ich versuche mir immer einzureden das er nie im Leben interesse haben könnte jedoch denke ich mir wiederum dass er auch nur ein Mensch ist und sich ja vlt zu mir hingezogen fühlen kann ;P und das mit den Blicken kenne ich auch ich habe das Gefühl das er mich intensiever und länger als andere anschaut. Ich weiss das ich mir das sehrwahrscheinlich nur einbilde aber trotzdem kann ich nicht aufhören an ihn zu denken 😂😬

Kommentar von Ananasoktopuss ,

Ja das ist total nervig!  Eigentlich weiß man dass es nichts wird aber trotzdem gehen die Gedanken nicht weg :D Ist was bis aufregendes bei dir passiert ? :') 

Antwort
von Valilolette, 49

Er würde seinen ganzen Beruf auf's Spiel setzen, würde er mit dir zusammenkommen - also jetzt nur mal übertrieben gesponnen. Du sagst selbst, dass er ein kumpelhafter Typ ist - was ich für einen Lehrer sehr bemerkenswert finde, ich hätte gern auch so einen und nicht solche, die immer so streng sind ( aber das nur am Rande). Ich gehe stark davon aus, dass du diesen Blick fehlinterpretiert hast und weil dir das einmal passiert, spinnt sich dein Hirn da vielleicht ein bisschen was zusammen. ^^'
Denk' nicht weiter darüber danach, er ist nur dein Lehrer - nichts weiter. Er wird nicht im Sinn haben, etwas mit einer seiner Schülerinnen anzufangen, um einen Job auf's Spiel zu setzen. Ich hatte auch Lehrer, die mich offensichtlich mochten und mir auch mehr geholfen haben, aber das heißt ja nicht, dass sie auf dich stehen. :) Neben den ganzen Chaoten freuen sie sich halt mal, eine ruhige zu haben. Oder sowas. :D

Kommentar von Ananasoktopuss ,

Thank you very much :D 

Kommentar von Valilolette ,

Freut mich, wenn ich dir helfen konnte. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten